10 Jahre Hiasl-Erlebniswelt

28.04.2016 - 09:39 | a3redaktion

Der »deutsche Robin Hood« feiert sein Jubiläum mit einer großen Geburtstagsparty auf Gut Mergenthau bei Kissing.

2016 eröffnet die Hiasl-Erlebniswelt – gleichzeitig mit der 16. »Lebensraum Garten«, die traditionell auf Gut Mergenthau stattfindet – ihre Pforten am 29. April. Das Museum erinnert bis zum 31. Oktober nicht nur mit acht Themeninseln an das Leben des bayerischen Sozialrebellen, sondern führt spielerisch an die Themen Wild und Wald heran: An neun interaktiven Spielstationen des Hiasl-Walderlebniswegs (Foto) erleben Kinder die Abenteuer des Matthäus Klostermayr und lernen ganz nebenbei Interessantes über den Wald und seine Bewohner – auch bei schlechtem Wetter, denn der Walderlebnisweg befindet sich im Inneren der Hiasl-Erlebniswelt. Für kalte Tage hat die Regio Augsburg Tourismus GmbH, die das Museum gemeinsam mit dem Verein Wittelsbacher Land betreibt, vorgesorgt: Neue Heizstrahler verbessern jetzt die Aufenthaltsqualität bei niedrigeren Temperaturen.

Höhepunkt im Programm ist die Geburtstagsparty anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Hiasl-Erlebniswelt: Am 10. Juli wird ab 13 Uhr gefeiert. Auf dem Programm steht bayerische Livemusik mit den Mehlprimeln, für das leibliche Wohl sorgt ein Räuberbuffet und kostenlose Führungen sind nur eines der Geburtstagsgeschenke für die Gäste.

Während der Ausstellung »Lebensraum Garten« am 29. und 30. April sowie am 1. Mai ist der Eintritt in die Hiasl-Erlebniswelt kostenlos. An diesen Tagen wird nachmittags von 14 bis 17 Uhr außerdem ein spezielles Kinderprogramm geboten.

www.hiasl.augsburg-tourismus.de.

Themen:

Weitere Nachrichten

20.04.2018 - 10:56 | a3redaktion

Am 23. April kommt die experimentelle Musikerin Bebawinigi ins Jugendzentrum »villa«.

20.04.2018 - 10:40 | a3redaktion

Unter dem Motto »Aus meinem Leben« präsentiert das Duo Julius und Hyun-Jung Berger in Aystetten Werke von Boccherini bis Pergolesi.

18.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Der 100. Geburtstag des US-amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein wird am 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal begangen.

17.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Mozart trifft moderne Chorsymphonik: Der Mozartchor und das Internationale Mozartorchester Augsburg verarbeiten die fünf Elemente.

16.04.2018 - 09:37 | Martin Schmidt

18 Klöster im Bistum Augsburg laden für Samstag, 21. April, zum Besuch ein. Ein Begegnungsprogramm mit Gesprächsmöglichkeit, Klosterführungen, Musik- und Kunstvorträgen.

15.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 20. April präsentiert der AStA der Uni Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kinodreieck das Dokumentarische Theater »Die NSU-Monologe« mit anschließender Podiumsdiskussion im Mephisto.

13.04.2018 - 09:55 | Martin Schmidt

Drei große Buchstaben, jeweils groß wie ein Hotelturm, nämlich P, O und noch mal ein P wachsen am Freitag, 13. April, aus dem Königsplatz in himmlische Höhen.

12.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Unter dem Titel »kunst&gesund« veranstaltet Stadtkultur Netzwerk Bayerischer Städte e.V. vom 12. April bis 30. Juni ein Kunstfestival. Auch die Stadt Königsbrunn ist mit zahlreichen Programmpunkten beteiligt.

12.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Künstler*innen zeigen im Unteren Schlösschen Bobingen ihre Werke zum Thema »Wellness«

11.04.2018 - 09:04 | Martin Schmidt

Das Annahof-Programm widmet sich der 68er-Bewegung, aber auch Peutinger und seinem Verhältnis zur Reformation.