10x Friedberger Zeit

07.06.2016 - 08:52 | a3redaktion

In Kooperation mit der Stadtsparkasse Augsburg zeigt die Stadt Friedberg die Fotoausstellung »10x Historisches Altstadtfest: Friedberger Zeit 1989–2016«.

Eröffnet wird die Schau am 7. Juni um 19 Uhr im Atrium des Finanz- und Gesundheitszentrums Friedberg. Mit eindrucksvollen Bildern der Fotofreunde Friedberg, der Friedberger Allgemeinen und des Stadtarchivs erstellte Klaus Theilacker rund 15 kunstvolle Fahnen. Thematisch gegliedert geben sie einen Einblick in die Erfolgsgeschichte eines einzigartigen Fests, das bis heute durch das Engagement der Bürgerinnen und Bürger getragen wird. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum Finaltag der Friedberger Zeit 2016 am 17. Juli.

Den Auftakt zum Altstadtfest bildet auch in ihrer zehnten Auflage ein prächtiger Festumzug, der vom Volksfestplatz zum Marienplatz führt. In diesem Jahr startet die Parade am Freitag, 8. Juli um 18 Uhr. Weitere Infos und einen ersten Einblick ins Programm gibt es unter:
www.friedberger-zeit.de

Foto: Peter Kleist

Weitere Nachrichten

20.04.2018 - 10:56 | a3redaktion

Am 23. April kommt die experimentelle Musikerin Bebawinigi ins Jugendzentrum »villa«.

20.04.2018 - 10:40 | a3redaktion

Unter dem Motto »Aus meinem Leben« präsentiert das Duo Julius und Hyun-Jung Berger in Aystetten Werke von Boccherini bis Pergolesi.

18.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Der 100. Geburtstag des US-amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein wird am 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal begangen.

17.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Mozart trifft moderne Chorsymphonik: Der Mozartchor und das Internationale Mozartorchester Augsburg verarbeiten die fünf Elemente.

16.04.2018 - 09:37 | Martin Schmidt

18 Klöster im Bistum Augsburg laden für Samstag, 21. April, zum Besuch ein. Ein Begegnungsprogramm mit Gesprächsmöglichkeit, Klosterführungen, Musik- und Kunstvorträgen.

15.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 20. April präsentiert der AStA der Uni Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kinodreieck das Dokumentarische Theater »Die NSU-Monologe« mit anschließender Podiumsdiskussion im Mephisto.

13.04.2018 - 09:55 | Martin Schmidt

Drei große Buchstaben, jeweils groß wie ein Hotelturm, nämlich P, O und noch mal ein P wachsen am Freitag, 13. April, aus dem Königsplatz in himmlische Höhen.

12.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Unter dem Titel »kunst&gesund« veranstaltet Stadtkultur Netzwerk Bayerischer Städte e.V. vom 12. April bis 30. Juni ein Kunstfestival. Auch die Stadt Königsbrunn ist mit zahlreichen Programmpunkten beteiligt.

12.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Künstler*innen zeigen im Unteren Schlösschen Bobingen ihre Werke zum Thema »Wellness«

11.04.2018 - 09:04 | Martin Schmidt

Das Annahof-Programm widmet sich der 68er-Bewegung, aber auch Peutinger und seinem Verhältnis zur Reformation.