Elements

17.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Mozart trifft moderne Chorsymphonik: Der Mozartchor und das Internationale Mozartorchester Augsburg verarbeiten die fünf Elemente.

Der Mozartchor (Foto: Marcus Lechner) und das Internationale Mozartorchester Augsburg mit ihrem Dirigenten Daniel Böhm stehen für besondere Formate abseits ausgetretener Pfade. Als Beitrag zur UNESCO-Weltkulturerbe-Bewerbung der Stadt Augsburg werden im kommenden Konzert »Elements« am 21. April, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche St. Ulrich die fünf Elemente thematisiert. Dem so wichtigen Lebenselexier Wasser werden Feuer, Luft und Erde sowie das so genannte fünfte Element Äther zur Seite gestellt. Dabei gehen die Zuhörer mit auf eine spirituelle Reise, auf der die Bestandteile allen Seins musikalisch ausgelotet werden. Für jedes Element steht einem Werk von Mozart das Stück eines zeitgenössischen Komponisten gegenüber.

Ausschnitte aus Mozarts Opern »Idomeneo« und der »Zauberflöte« sowie seiner Freimaurerkantate treffen auf die »Sunrise Mass« von Ola Gjeilo (*1978) sowie auf das Stück »Water Night« von Eric Whitacre (*1970) für Streichorchester und Solo-Sopran. Zum Abschluss des Konzertabends ist das nicht oft zu hörende Werk »Toward the unknown region« des englischen Komponisten Ralph Vaughan Williams (1872–1958) geplant. Mit diesem spätromantischen Song für Chor und großes Orchester, nach einem Gedicht von Walt Whitman, wird das Auflösen jedes irdischen Elements in den Weiten des Alls beschrieben. Optisch untermalt und intensiviert werden diese Eindrücke durch eine faszinierende Lichtregie.

www.mozartchor.de

Themen:

Weitere Nachrichten

20.04.2018 - 10:56 | a3redaktion

Am 23. April kommt die experimentelle Musikerin Bebawinigi ins Jugendzentrum »villa«.

20.04.2018 - 10:40 | a3redaktion

Unter dem Motto »Aus meinem Leben« präsentiert das Duo Julius und Hyun-Jung Berger in Aystetten Werke von Boccherini bis Pergolesi.

18.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Der 100. Geburtstag des US-amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein wird am 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal begangen.

16.04.2018 - 09:37 | Martin Schmidt

18 Klöster im Bistum Augsburg laden für Samstag, 21. April, zum Besuch ein. Ein Begegnungsprogramm mit Gesprächsmöglichkeit, Klosterführungen, Musik- und Kunstvorträgen.

15.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 20. April präsentiert der AStA der Uni Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kinodreieck das Dokumentarische Theater »Die NSU-Monologe« mit anschließender Podiumsdiskussion im Mephisto.

13.04.2018 - 09:55 | Martin Schmidt

Drei große Buchstaben, jeweils groß wie ein Hotelturm, nämlich P, O und noch mal ein P wachsen am Freitag, 13. April, aus dem Königsplatz in himmlische Höhen.

12.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Unter dem Titel »kunst&gesund« veranstaltet Stadtkultur Netzwerk Bayerischer Städte e.V. vom 12. April bis 30. Juni ein Kunstfestival. Auch die Stadt Königsbrunn ist mit zahlreichen Programmpunkten beteiligt.

12.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Künstler*innen zeigen im Unteren Schlösschen Bobingen ihre Werke zum Thema »Wellness«

11.04.2018 - 09:04 | Martin Schmidt

Das Annahof-Programm widmet sich der 68er-Bewegung, aber auch Peutinger und seinem Verhältnis zur Reformation.

11.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Erstausstrahlung im BR-Fernsehen: Am Montag, 16. April, 21 Uhr, ist der 45-minütige Film »Augsburg – Stadt des Wassers« zu sehen.