Es war einmal in Deutschland

06.04.2017 - 09:45 | a3redaktion

Regisseur Sam Garbarski gastiert am 9. April um 19 Uhr mit »Es war einmal in Deutschland« im Thalia-Kino.

Der Jude David Bermann (Moritz Bleibtreu) tingelt im Nachkriegsdeutschland des Jahres 1946 mit seinen Freunden von Haustür zu Haustür und versucht den Damen des Hauses Bettwäsche im großen Stil anzudrehen. Den Nazis ist er während des Krieges nur knapp entkommen, doch das Land will er trotzdem hinter sich lassen – dafür benötigt er das schwerverdiente Geld. Ziel soll die USA oder Palästina sein. Sein Vorhaben wird genauestens von der amerikanischen Offizierin Sara Simon (Antje Traue) beäugt. Sie stochert in Davids Vergangenheit herum und geht der Frage auf den Grund, warum er zwei Pässe besitzt und warum er Kontakt zu Hitler hatte ...

Reservierungen per Tel. 0821/153078 oder online:
www.lechflimmern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

23.07.2017 - 08:51 | a3redaktion

Bluespots Productions möchte mit »Memory Off Switch – Der Audio-Walk« am 30. Juli an ein fast vergessenes Kapitel Augsburgs erinnern.

22.07.2017 - 08:10 | a3redaktion

Von einer App für Schüler über VR-Anwendungen bis hin zu einem interaktiven Zeitstrahl für die Puppenkiste – die Hochschule Augsburg präsentiert am 25. Juli Projekte aus der Welt der digitalen Medien.

22.07.2017 - 08:06 | a3redaktion

Eine Diskussionrunde in der Kresslesmühle fragt am 24. Juli um 20 Uhr: Was ist von der Revolte geblieben?

21.07.2017 - 12:04 | a3redaktion

Kunstdepot und Musikförderpreis: Neue Projekte im Bezirk Schwaben

21.07.2017 - 08:32 | a3redaktion

Das Rahmenprogramm zum Augsburger Friedensfest lädt vom 23. Juli bis 8. August mit Lesungen, Diskussionen, Theateraufführungen, Filmen, Ausstellungen und Kunstprojekten zum mutigen Bekennen und friedlichen Streiten.

20.07.2017 - 09:18 | a3redaktion

Eine Kooperation des Theaters Augsburg und des tim findet am 21. und 22. Juli auf der Brechtbühne ihren Abschluss.

20.07.2017 - 08:55 | a3redaktion

Die Festivallandschaft unserer Region bekommt Zuwachs: Am 21. und 22. Juli findet erstmals das große Jugendfestival »Südufer« statt.

18.07.2017 - 08:52 | a3redaktion

Mirjam Zadoff spricht am 19. Juli um 20 Uhr im Festsaal der Synagoge zum Thema »Kommunisten und Judentum«.

18.07.2017 - 08:16 | a3redaktion

Die Hochschule Augsburg feiert am 20. Juli ihren Semesterabschluss.

16.07.2017 - 08:24 | a3redaktion

Die »Konzerte im Fronhof« unter der Leitung von Wilhelm F. Walz laden vom 21. bis 23. Juli zu einem Sommermusikwochenende zum Thema »Best of Mozart & Dvorák«.