Exposition

16.03.2017 - 08:45 | a3redaktion

Florian Ecker stellt im Rahmen der Ausstellungsreihe »Wechselspiel – Spielwechsel« im historischen Aichacher Köglturm aus.

Der künstlerische Ansatz von Florian Ecker gleicht einer wissenschaftlichen Erkundungsreise. In seinen ästhetisch zurückhaltenden Installationen verwebt der Münchner Bildhauer kunst- und kulturhistorische Bezüge mit naturwissenschaftlichen, mythologischen und biografischen zu einem dichten Gefüge von Verweisen. Zum Frühlingsbeginn schafft Florian Ecker auf Einladung des Kunstvereins Aichach aus Stein, Erde, Licht und Pflanzensamen eine Installation für den Köglturm (Hinterm Turm 4, Aichach). Künstlerische Eingriffe in der Außenanlage korrespondieren mit solchen in der historischen Architektur: Der Aushub für ein Blumenbeet wird zur Erweiterung der Treppe im Dachgeschoß des Turmes. Die raumbezogenen Arbeiten greifen ineinander: Eine Lichtinstallation mit transluzentem Carrara-Marmor rückt die Wahrnehmung der Materialstruktur in den Vordergrund, während von einem Marmor-Barren nur Schattenrisse im hellen Schleifstaub bleiben.

Die Vernissage der Installation »Exposition« findet am 18. März um 16 Uhr statt. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 17. April jeweils samstags, sonntags und feiertags von 14 bis18 Uhr sowie auf Anfrage.

www.kunstverein-aichach.de

Themen:

Weitere Nachrichten

23.04.2018 - 11:08 | a3redaktion

Franziska Müller stellt ihre Papierkunst in Brechts Bistro aus.

23.04.2018 - 10:14 | a3redaktion

In der Reihe »Neue Musik im Gespräch« hat die Augsburger Gesellschaft für Neue Musik am 27. April die jungen Komponisten Jakob Stillmark und Alexander Mathewson eingeladen.

23.04.2018 - 10:05 | Martin Schmidt

Das Augsburger Diözesanmuseum St. Afra wird für rund 2 Millionen Euro technisch und energetisch saniert. Die Arbeiten sollen bis Oktober 2018 andauern.

20.04.2018 - 10:56 | a3redaktion

Am 23. April kommt die experimentelle Musikerin Bebawinigi ins Jugendzentrum »villa«.

20.04.2018 - 10:40 | a3redaktion

Unter dem Motto »Aus meinem Leben« präsentiert das Duo Julius und Hyun-Jung Berger in Aystetten Werke von Boccherini bis Pergolesi.

18.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Der 100. Geburtstag des US-amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein wird am 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal begangen.

17.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Mozart trifft moderne Chorsymphonik: Der Mozartchor und das Internationale Mozartorchester Augsburg verarbeiten die fünf Elemente.

16.04.2018 - 09:37 | Martin Schmidt

18 Klöster im Bistum Augsburg laden für Samstag, 21. April, zum Besuch ein. Ein Begegnungsprogramm mit Gesprächsmöglichkeit, Klosterführungen, Musik- und Kunstvorträgen.

15.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 20. April präsentiert der AStA der Uni Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kinodreieck das Dokumentarische Theater »Die NSU-Monologe« mit anschließender Podiumsdiskussion im Mephisto.

13.04.2018 - 09:55 | Martin Schmidt

Drei große Buchstaben, jeweils groß wie ein Hotelturm, nämlich P, O und noch mal ein P wachsen am Freitag, 13. April, aus dem Königsplatz in himmlische Höhen.