Exposition

16.03.2017 - 08:45 | a3redaktion

Florian Ecker stellt im Rahmen der Ausstellungsreihe »Wechselspiel – Spielwechsel« im historischen Aichacher Köglturm aus.

Der künstlerische Ansatz von Florian Ecker gleicht einer wissenschaftlichen Erkundungsreise. In seinen ästhetisch zurückhaltenden Installationen verwebt der Münchner Bildhauer kunst- und kulturhistorische Bezüge mit naturwissenschaftlichen, mythologischen und biografischen zu einem dichten Gefüge von Verweisen. Zum Frühlingsbeginn schafft Florian Ecker auf Einladung des Kunstvereins Aichach aus Stein, Erde, Licht und Pflanzensamen eine Installation für den Köglturm (Hinterm Turm 4, Aichach). Künstlerische Eingriffe in der Außenanlage korrespondieren mit solchen in der historischen Architektur: Der Aushub für ein Blumenbeet wird zur Erweiterung der Treppe im Dachgeschoß des Turmes. Die raumbezogenen Arbeiten greifen ineinander: Eine Lichtinstallation mit transluzentem Carrara-Marmor rückt die Wahrnehmung der Materialstruktur in den Vordergrund, während von einem Marmor-Barren nur Schattenrisse im hellen Schleifstaub bleiben.

Die Vernissage der Installation »Exposition« findet am 18. März um 16 Uhr statt. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 17. April jeweils samstags, sonntags und feiertags von 14 bis18 Uhr sowie auf Anfrage.

www.kunstverein-aichach.de

Themen:

Weitere Nachrichten

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.

10.10.2017 - 08:08 | a3redaktion

Die »Wilde Nacht der Wirtshausmusik« lässt es in der Altstadt krachen: Am Samstag, 14. Oktober, heizen sieben Gruppen in sieben Kneipen unplugged mit Wirtshausmusik von modern bis klassisch ein.

09.10.2017 - 08:07 | a3redaktion

Am 14. Oktober um 18 Uhr begeht studio XVII sein Festkonzert zum 45-jährigen Bestehen.