Filmreif ins Saisonfinale

11.07.2017 - 08:25 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie beschließt die Saison 2016/17 mit Klängen aus der Welt des Kinos.

Ich glaube, dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.« Genauso, wie dieses Zitat unmittelbar dem Film »Casablanca« zugeordnet wird, gibt es Musik, die untrennbar mit einer Filmszene verbunden ist. Das Konzert »filmreif« der bayerischen kammerphilharmonie am 14. Juli um 20 Uhr im Parktheater bewegt sich im Spannungsfeld von Musik, die ausdrücklich für das Kino komponiert wurde und Kompositionen, die durch ihre Verwendung in Filmklassikern populär wurden.

Mit Korngold und Rota stellt das Orchester unter der Leitung von Gabriel Adorján zwei der größten Filmkomponisten des 20. Jahrhunderts vor. Gustav Mahlers Adagietto, durch Viscontis »Tod in Venedig« verewigt, Piazzollas unverkennbar schroffe Klänge aus »Twelve Monkeys«, Barbers erhabenes Adagio, das sowohl Chaplins »Der große Diktator« als auch dem Antikriegsfilm »Platoon« als starker Botschafter diente – das sind Beispiele dafür, wie Musik durch die Verwendung im Film eine neue Bedeutung  erhalten kann. Die abwechslungsreiche Reise durch die Filmwelt wird außerdem Szenen aus »Schindlers Liste« und »Ladykillers« auferstehen lassen.

Weitere Infos und Kartenvorverkauf unter:
www.kammerphilharmonie.de

Foto: Josep Molina

Themen:

Weitere Nachrichten

20.02.2018 - 08:12 | a3redaktion

Mendelssohn Bartholdy, Hindemith und Weill stehen im Fokus des Sinfoniekonzerts zum Brechtfestival.

19.02.2018 - 08:17 | a3redaktion

Das gefeierte türkische Gothic-Wave-Duo She Past Away kommt am Freitag, 23. Februar, in die Kantine.

19.02.2018 - 08:14 | a3redaktion

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Ditters von Dittersdorf erklingen am 25. Februar im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:38 | a3redaktion

Das Deutsche Mozartfest 2018 steht vom 4. bis 13. Mai unter dem Titel »Machtspiele«. Einen Vorgeschmack auf das Programm gibt es am 24. Februar um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:20 | a3redaktion

Unter dem Motto »Egoismus versus Solidarität« versucht das Brechtfes­tival vom 23. Februar bis 4. März den Dialog Brechts mit der Attitüde unserer Gegenwart. a3kultur liefert eine Programmauswahl

15.02.2018 - 07:40 | a3redaktion

Christian Dolleschel, Karl Meyer, Kathrin Knöpfle und Martina Vodermayer stellen im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas aus.

15.02.2018 - 07:10 | a3redaktion

Helmut A. Binser präsentiert am 22. Februar, 19:30 Uhr, sein neues Programm »Ohne Freibier wär das nicht passiert...« in der Stadthalle Gertshofen.

14.02.2018 - 10:19 | a3redaktion

Das Christoph Beck Quartett gastiert am 16. Februar, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

14.02.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Claudia Weil Galerie II in der Augsburger Bergstraße zeigt ab dem 15. Februar »LED-Skizzen« von Stanislav Vajce.

13.02.2018 - 13:13 | a3redaktion

Das begehrte Infoprospekt »2019 UNESCO-Welterbe? Die historische Augsburger Wasserwirtschaft« der Regio Augsburg Tourismus GmbH wird neu aufgelegt.