Jazz-Gigant

14.06.2017 - 10:05 | a3redaktion

Duško Gojkovic gastiert am 16. Juni um 20:30 Uhr mit seinem Quintett im Augsburger Jazzclub.

Gojkovic, der im Oktober seinen 85. Geburtstag feierte, gehört seit mehr als fünfzig Jahren zu den bedeutenden Stimmen des europäischen Jazz und wurde 2014 mit dem ECHO Jazz für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Hervorgegangen aus den Big Bands von Maynard Ferguson und Woody Herman, war er Gründungsmitglied der legendären Kenny Clarke/Francy Boland Big Band. Gojkovic ist nicht nur ein Trompeter, sondern auch ein profilierter Komponist und Arrangeur. Im Laufe seiner Karriere spielte er u.a. mit Stan Getz, Chet Baker, Lee Konitz, Gerry Mulligan, Dizzy Gillespie sowie Sonny Rollins und Dexter Gordon. Im Jazzclub steht er zusammen mit vier Musikern auf der Bühne, die allesamt zur führenden Garde der deutschen Jazzszene gehören: Claus Koch, Bernhard Pichl, Rudi Engel und Michael Keul.

www.jazzclub-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

23.04.2018 - 11:08 | a3redaktion

Franziska Müller stellt ihre Papierkunst in Brechts Bistro aus.

23.04.2018 - 10:14 | a3redaktion

In der Reihe »Neue Musik im Gespräch« hat die Augsburger Gesellschaft für Neue Musik am 27. April die jungen Komponisten Jakob Stillmark und Alexander Mathewson eingeladen.

23.04.2018 - 10:05 | Martin Schmidt

Das Augsburger Diözesanmuseum St. Afra wird für rund 2 Millionen Euro technisch und energetisch saniert. Die Arbeiten sollen bis Oktober 2018 andauern.

20.04.2018 - 10:56 | a3redaktion

Am 23. April kommt die experimentelle Musikerin Bebawinigi ins Jugendzentrum »villa«.

20.04.2018 - 10:40 | a3redaktion

Unter dem Motto »Aus meinem Leben« präsentiert das Duo Julius und Hyun-Jung Berger in Aystetten Werke von Boccherini bis Pergolesi.

18.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Der 100. Geburtstag des US-amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein wird am 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal begangen.

17.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Mozart trifft moderne Chorsymphonik: Der Mozartchor und das Internationale Mozartorchester Augsburg verarbeiten die fünf Elemente.

16.04.2018 - 09:37 | Martin Schmidt

18 Klöster im Bistum Augsburg laden für Samstag, 21. April, zum Besuch ein. Ein Begegnungsprogramm mit Gesprächsmöglichkeit, Klosterführungen, Musik- und Kunstvorträgen.

15.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 20. April präsentiert der AStA der Uni Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kinodreieck das Dokumentarische Theater »Die NSU-Monologe« mit anschließender Podiumsdiskussion im Mephisto.

13.04.2018 - 09:55 | Martin Schmidt

Drei große Buchstaben, jeweils groß wie ein Hotelturm, nämlich P, O und noch mal ein P wachsen am Freitag, 13. April, aus dem Königsplatz in himmlische Höhen.