Jazz im Kaffeehaus

10.04.2017 - 14:04 | a3redaktion

Das Joe Kienemann Quartett spielt am 11. April um 20:30 Uhr im Thalia.

Den meisten Radiohörern ist Joe Kienemann mit seiner wohlklingenden Stimme noch als Chefredakteur der Sparte Jazz im Bayerischen Rundfunk ein Begriff. Nie hat er jedoch seine eigentliche Leidenschaft und Profession des Jazzpianisten vernachlässigt. Der Münchner Grandseigneur tritt mit seinem Trio und Stephan Holstein im Thalia an, um dem Augsburger Publikum seine ganz eigene Jazzwelt nahezubringen. Neben ausgesuchten Jazzstandards wird er mit seinen Musikerkollegen vor allen Dingen eigene Kompositionen zum Besten geben und somit den Komponisten Kienemann in den Mittelpunkt des Abends stellen.

Reservierungen per Telefon: 0821/153078

www.lechflimmern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

23.09.2017 - 13:32 | a3redaktion

Das Team der Stadthalle Gersthofen stellte Mitte September das Programm für die kommenden Monate vor.

22.09.2017 - 13:45 | a3redaktion

Im Rahmen des Theaterfests am 24. September im martini-Park lädt a3kultur zu einer Talkrunde zum Thema: Unsere Theaterlandschaft – drei Perspektiven

22.09.2017 - 10:35 | a3redaktion

Mit gleich drei Terminen wird Ende September die Reihe »Fugger und die Musik« fortgesetzt.

20.09.2017 - 13:10 | a3redaktion

Das Fragment einer bisher unbekannten Gutenberg-Bibel wurde in Augsburg gefunden.

20.09.2017 - 08:04 | a3redaktion

Mit einem Theaterfest startet das Theater Augsburg am 24. September ab 11 Uhr im martini-Park die neue Spielzeit.

20.09.2017 - 08:04 | a3redaktion

Der Kunstverein Bobingen widmet seine erste Ausstellung nach den Sommerferien einer vielseitigen Künstlerin: Brigitte Heintze.

19.09.2017 - 08:52 | Bettina Kohlen

Im Rahmen des Festprogramms »500 Jahre Reformation« widmet sich das H2 – Zentrum für Gegenwartskunst der Frage der Bilder.

18.09.2017 - 08:00 | a3redaktion

Am Freitag, den 22. September, steigt in der Soho Stage der Rap-Slam.

17.09.2017 - 08:04 | a3redaktion

Am 25. September ist im Jungen Theater Augsburg Schnuppertag für die Kinder- und Jugend-Spielclubs.

cordofdesires_tim_foto_bettina_kohlen.jpg
15.09.2017 - 13:49 | Bettina Kohlen

Im Textil- und Industriemuseum wird ein Projekt vorbereitet, das den Modekonsum auf Kosten von Menschenleben thematisiert.