Klee zurück in Gersthofen

07.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Norbert Schessl und Wilfried Wurtinger präsentieren die Ausstellung »Zwei in großer Gegend« im Ballonmuseum Gersthofen.

Dass der Maler Paul Klee in Gersthofen eine seiner produktivsten Jahre hatte, wird oft vergessen – ein Anlass mehr, an diesen Wegbereiter der Klassischen Moderne zu erinnern. Für die Ausstellung »Zwei in großer Gegend« im Ballonmuseum Gersthofen bespielen Norbert Schessl und Wilfried Wurtinger das Haus und zeigen dabei nicht etwa Klee-Werke, auch keine Repliken oder einfache Wiederholungen, sondern Holz, Farbe, Juramarmor, Lechkiesel, Blecheimer – sehr groß und sehr klein, sehr leicht und sehr schwer. Die Verbindung der Künstler zu Klee zeigt sich in der Erforschung und Erprobung der bildnerischen Mittel, der Poesie und geistigen Durchdringung ihrer Arbeiten. Wie bei Klee spielt der Humor eine nicht unerhebliche Rolle. Die bis zum 19. November laufende Ausstellung nutzt dabei das gesamte Gebäude und greift aus in den Raum vor dem Museum.

www.ballonmuseum-gersthofen.de

Themen:

Weitere Nachrichten

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.

10.10.2017 - 08:08 | a3redaktion

Die »Wilde Nacht der Wirtshausmusik« lässt es in der Altstadt krachen: Am Samstag, 14. Oktober, heizen sieben Gruppen in sieben Kneipen unplugged mit Wirtshausmusik von modern bis klassisch ein.

09.10.2017 - 08:07 | a3redaktion

Am 14. Oktober um 18 Uhr begeht studio XVII sein Festkonzert zum 45-jährigen Bestehen.