Kunst ist frei

11.04.2017 - 08:24 | a3redaktion

Eine Retrospektive im Kulturhaus abraxas blickt vom 14. bis 27. April zurück auf das Werk von Siegfried Stiller.

Ende 2016 verstarb der Augsburger Künstler im Alter von 66 Jahren. Bis zu seinem Tod lebte und arbeitete er fast 10 Jahre im Kulturpark West, für dessen Erhalt er sich intensiv engagierte. Siegfried Stiller trug dazu bei, dass sich das Kreativquartier an der Sommestraße zu einer lebendigen Community entwickelte. Stiller schuf zahlreiche Bilder, Zeichnungen und Fotografien. Kuratiert wird die Ausstellung von Stillers Künstlerkollegin Hanna Franziska Staudenmaier. Im Rahmenprogramm erinnern Weggefährt*innen aus dem Kulturpark West und dessen Umfeld mit eigenen Beiträgen an den Verstorbenen. Stiller selbst beschrieb seine Arbeit einmal wie folgt:

»Menschen und Menschliches, Gefühltes und Erlebtes bilden die inhaltliche Grundlage meines künstlerischen Schaffens. Expressiv, dynamisch und wuchtig in Duktus und Farbgebung sind meine gestalterischen Ausdrucksweisen vielschichtig und inhaltlich gefühlsorientiert, den individuellen Lebenserfahrungen gewidmet. Lebenswahrnehmungen im inneren und äußeren Umfeld, Lust und Liebe finden Eingang in meine großformatigen Bilder. Großformatige, dynamisch wuchtige Pinselführung, fetter, pastoser Farbauftrag bilden oft archaische Formen und abstrakte Gefühlsformationen. Farbe wird begrenzt, – löst sich von festen Formen, – fließt – bildet mehrere Ebenen – formaler wie inhaltlicher Art. Kaffee, Rotwein und Blut verbindet Leinwand und Künstler körperlich – Körper, Geist und Tafelbild vereinen sich. Blut, die Farbe des Lebens, des Ursprungs, vereinigt das Modell mit Hingabe im Abbild. Künstler und Wahrnehmender verbinden sich archaisch, spirituell und real. Kunst entzieht sich kultureller, politischer und religiöser Bevormundung – Kunst ist frei.«

Vernissage: 13. April, 19:30 Uhr, mit Livemusik von Martyn Schmidt
Finissage: 27. April, 19:30 Uhr, mit Livemusik von Basanostra und Karl Poesl
Öffnungszeiten: Di 14–21 Uhr, Do, Fr, Sa & So 14–18 Uhr

www.kulturparkwest.de
www.abraxas.augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.02.2018 - 07:40 | a3redaktion

Christian Dolleschel, Karl Meyer, Kathrin Knöpfle und Martina Vodermayer stellen im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas aus.

15.02.2018 - 07:10 | a3redaktion

Helmut A. Binser präsentiert am 22. Februar, 19:30 Uhr, sein neues Programm »Ohne Freibier wär das nicht passiert...« in der Stadthalle Gertshofen.

14.02.2018 - 10:19 | a3redaktion

Das Christoph Beck Quartett gastiert am 16. Februar, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

14.02.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Claudia Weil Galerie II in der Augsburger Bergstraße zeigt ab dem 15. Februar »LED-Skizzen« von Stanislav Vajce.

13.02.2018 - 13:13 | a3redaktion

Das begehrte Infoprospekt »2019 UNESCO-Welterbe? Die historische Augsburger Wasserwirtschaft« der Regio Augsburg Tourismus GmbH wird neu aufgelegt.

13.02.2018 - 08:47 | a3redaktion

Der Münchner »Don Camillo Chor« präsentiert am 24. Februar ein abwechslungsreiches Programm mit zwei Konzerten im Abraxas.

12.02.2018 - 08:02 | a3redaktion

Am 17. Februar tritt Poetry Slamer Andy Strauß mit seiner Show »Wieso habe ich in Augsburg eigentlich noch kein Denkmal beleidigt?« in der villa auf.

12.02.2018 - 08:01 | a3redaktion

jetzt:musik! präsentiert am 17. Februar eine Open Session mit Improtonik in der Neuen Galerie im Höhmannhaus.

11.02.2018 - 08:10 | Martin Schmidt

Die Kirchenmesse »Gloria« wartet mit prominenten Gästen auf.

10.02.2018 - 08:14 | a3redaktion

Ein musikalisches Blind Date erwartet die Besucher des Theaters Augsburg zum Valentinstag am 14. Februar.