Kunstvoll angegraben

05.10.2017 - 08:28 | a3redaktion

Der Extrasalon präsentiert sich mit Ausstellung und Rahmenprogramm in der Galerie am Graben.

In der Versenkung verschwunden ist der Extrasalon noch lange nicht. Nachdem die Künstlergruppe im vergangenen Jahr ihr Debüt im Botanischen Garten und in der Werkstattgalerie Krüggling gab, zeigen sich die Kunstschaffenden nun in der Galerie am Graben. Passend dazu der Titel: »Angegraben«. »Kunstvoyeur*innen sind stets willkommen, vor allem jedoch Menschen voller Farb- und Formenlust, die ihre Gier nicht verhehlen«, so die Einladung. Der Extrasalon ist aber nicht nur ein Ausstellungsprojekt – die Gemeinschaftsausstellung in der Galerie am Graben punktet auch mit einem hochwertigen Rahmenprogramm erlesener Livemusik.

Den Start machen Sängerin Mom Bee und Pianistin Stephanie Knauer bei der Vernissage am Sonntag, 8. Oktober, 14 Uhr, mit Soul und Jazz. Das erste Abendkonzert (Beginn aller abendlichen Konzerte: 20 Uhr) gestalten am Freitag, 13. Oktober, Ippio Payo/Zwinkelmann (Akustik & Progressive Rock, München) und Martyn Schmidt (Poetry Songs, Augsburg). Am Samstag, 14. Oktober, folgen Snaut (Postrock, Augsburg, Ex-The January Flake). Für Sonntag, 15. Oktober, haben sich Jesus Jackson und die grenzlandreiter (Lo-Fi Conscious Kraut-Hausmusik) angekündigt. Am Freitag, 20. Oktober, spielt das Hamburger Dreierpack Occupied Head (Ambient/Electronic), Schwall (Sonic No-Tec) und Helge S. Hammerbrook aka 1000Schoen (Dark Ambient/Industrial/Drone/Noise). Die Wiener Combo Phal:Angst (Industrial/Postrock) ist am Samstag, 21. Oktober zu Gast.  Zur Finissage am Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr, tritt Mom Bee nochmals auf, dieses Mal im Rahmen einer Soul-Lesung mit Carmen Schnitzer.

www.extrasalon.de

Themen:

Weitere Nachrichten

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.

10.10.2017 - 08:08 | a3redaktion

Die »Wilde Nacht der Wirtshausmusik« lässt es in der Altstadt krachen: Am Samstag, 14. Oktober, heizen sieben Gruppen in sieben Kneipen unplugged mit Wirtshausmusik von modern bis klassisch ein.

09.10.2017 - 08:07 | a3redaktion

Am 14. Oktober um 18 Uhr begeht studio XVII sein Festkonzert zum 45-jährigen Bestehen.