Kunstvoll angegraben

05.10.2017 - 08:28 | a3redaktion

Der Extrasalon präsentiert sich mit Ausstellung und Rahmenprogramm in der Galerie am Graben.

In der Versenkung verschwunden ist der Extrasalon noch lange nicht. Nachdem die Künstlergruppe im vergangenen Jahr ihr Debüt im Botanischen Garten und in der Werkstattgalerie Krüggling gab, zeigen sich die Kunstschaffenden nun in der Galerie am Graben. Passend dazu der Titel: »Angegraben«. »Kunstvoyeur*innen sind stets willkommen, vor allem jedoch Menschen voller Farb- und Formenlust, die ihre Gier nicht verhehlen«, so die Einladung. Der Extrasalon ist aber nicht nur ein Ausstellungsprojekt – die Gemeinschaftsausstellung in der Galerie am Graben punktet auch mit einem hochwertigen Rahmenprogramm erlesener Livemusik.

Den Start machen Sängerin Mom Bee und Pianistin Stephanie Knauer bei der Vernissage am Sonntag, 8. Oktober, 14 Uhr, mit Soul und Jazz. Das erste Abendkonzert (Beginn aller abendlichen Konzerte: 20 Uhr) gestalten am Freitag, 13. Oktober, Ippio Payo/Zwinkelmann (Akustik & Progressive Rock, München) und Martyn Schmidt (Poetry Songs, Augsburg). Am Samstag, 14. Oktober, folgen Snaut (Postrock, Augsburg, Ex-The January Flake). Für Sonntag, 15. Oktober, haben sich Jesus Jackson und die grenzlandreiter (Lo-Fi Conscious Kraut-Hausmusik) angekündigt. Am Freitag, 20. Oktober, spielt das Hamburger Dreierpack Occupied Head (Ambient/Electronic), Schwall (Sonic No-Tec) und Helge S. Hammerbrook aka 1000Schoen (Dark Ambient/Industrial/Drone/Noise). Die Wiener Combo Phal:Angst (Industrial/Postrock) ist am Samstag, 21. Oktober zu Gast.  Zur Finissage am Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr, tritt Mom Bee nochmals auf, dieses Mal im Rahmen einer Soul-Lesung mit Carmen Schnitzer.

www.extrasalon.de

Themen:

Weitere Nachrichten

19.02.2018 - 08:17 | a3redaktion

Das gefeierte türkische Gothic-Wave-Duo She Past Away kommt am Freitag, 23. Februar, in die Kantine.

19.02.2018 - 08:14 | a3redaktion

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Ditters von Dittersdorf erklingen am 25. Februar im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:38 | a3redaktion

Das Deutsche Mozartfest 2018 steht vom 4. bis 13. Mai unter dem Titel »Machtspiele«. Einen Vorgeschmack auf das Programm gibt es am 24. Februar um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:20 | a3redaktion

Unter dem Motto »Egoismus versus Solidarität« versucht das Brechtfes­tival vom 23. Februar bis 4. März den Dialog Brechts mit der Attitüde unserer Gegenwart. a3kultur liefert eine Programmauswahl

15.02.2018 - 07:40 | a3redaktion

Christian Dolleschel, Karl Meyer, Kathrin Knöpfle und Martina Vodermayer stellen im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas aus.

15.02.2018 - 07:10 | a3redaktion

Helmut A. Binser präsentiert am 22. Februar, 19:30 Uhr, sein neues Programm »Ohne Freibier wär das nicht passiert...« in der Stadthalle Gertshofen.

14.02.2018 - 10:19 | a3redaktion

Das Christoph Beck Quartett gastiert am 16. Februar, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

14.02.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Claudia Weil Galerie II in der Augsburger Bergstraße zeigt ab dem 15. Februar »LED-Skizzen« von Stanislav Vajce.

13.02.2018 - 13:13 | a3redaktion

Das begehrte Infoprospekt »2019 UNESCO-Welterbe? Die historische Augsburger Wasserwirtschaft« der Regio Augsburg Tourismus GmbH wird neu aufgelegt.

13.02.2018 - 08:47 | a3redaktion

Der Münchner »Don Camillo Chor« präsentiert am 24. Februar ein abwechslungsreiches Programm mit zwei Konzerten im Abraxas.