Modular im Park

06.10.2017 - 09:47 | a3redaktion

Die Club- und Kulturkommission Augsburg initiiert eine Online-Petition zum Verbleib des Festivals im Wittelsbacher Park.

Wer das Modular gerne weiterhin am Kongress haben möchte, ist aufgerufen, digital zu unterschreiben. Damit will der Verein ein deutliches Zeichen für die Jugendkultur in der Stadt setzen. Die Club- und Kulturkommission Augsburg setzt sich für eine breite, vielfältige und spannende Musik- und Veranstaltungsszene in Augsburg ein. Dazu gehören auch Festivals wie das Modular. »Wir sind der Überzeugung, dass das Modular in einer Großstadt mit rund 300.000 Einwohnern ein wichtiger Baustein einer vielfältigen Musik- und Jugendszene ist«, so Sebastian Karner, 1. Vorstand des Vereins und Besitzer des Live-Clubs Kantine.

Als Begründung für den Verbleib des Festivals führt die Kommission zahlreiche Gründe an. Um nur einige zu nennen: Der Kongress am Park erfülle nachweislich hervorragend die Voraussetzungen für die Durchführung eines kreativen, bunten und vor allem friedlichen Festivals. Die zentrale Lage am Kongress am Park ermögliche allen, vor allem jugendlichen Besucherinnen und Besuchern, eine umweltschonende und sichere An- und Abreise. Darüber hinaus verfüge der Kongress über die richtige Atmosphäre für ein Festival, was der friedliche Ablauf seit Jahren bestätige.

Wer die Petition unterstützen möchte, kann unter http://openpetition.de/!mjpzd unterschreiben. Die Stadt Augsburg veranstaltete zuletzt einen »Bürgertalk Modular Festival«, bei dem Befürworter einer Fortsetzung im Wittelsbacher Park, Kritiker des Standorts und Anwohner zu Gast waren.

Themen:

Weitere Nachrichten

19.02.2018 - 08:17 | a3redaktion

Das gefeierte türkische Gothic-Wave-Duo She Past Away kommt am Freitag, 23. Februar, in die Kantine.

19.02.2018 - 08:14 | a3redaktion

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Ditters von Dittersdorf erklingen am 25. Februar im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:38 | a3redaktion

Das Deutsche Mozartfest 2018 steht vom 4. bis 13. Mai unter dem Titel »Machtspiele«. Einen Vorgeschmack auf das Programm gibt es am 24. Februar um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:20 | a3redaktion

Unter dem Motto »Egoismus versus Solidarität« versucht das Brechtfes­tival vom 23. Februar bis 4. März den Dialog Brechts mit der Attitüde unserer Gegenwart. a3kultur liefert eine Programmauswahl

15.02.2018 - 07:40 | a3redaktion

Christian Dolleschel, Karl Meyer, Kathrin Knöpfle und Martina Vodermayer stellen im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas aus.

15.02.2018 - 07:10 | a3redaktion

Helmut A. Binser präsentiert am 22. Februar, 19:30 Uhr, sein neues Programm »Ohne Freibier wär das nicht passiert...« in der Stadthalle Gertshofen.

14.02.2018 - 10:19 | a3redaktion

Das Christoph Beck Quartett gastiert am 16. Februar, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

14.02.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Claudia Weil Galerie II in der Augsburger Bergstraße zeigt ab dem 15. Februar »LED-Skizzen« von Stanislav Vajce.

13.02.2018 - 13:13 | a3redaktion

Das begehrte Infoprospekt »2019 UNESCO-Welterbe? Die historische Augsburger Wasserwirtschaft« der Regio Augsburg Tourismus GmbH wird neu aufgelegt.

13.02.2018 - 08:47 | a3redaktion

Der Münchner »Don Camillo Chor« präsentiert am 24. Februar ein abwechslungsreiches Programm mit zwei Konzerten im Abraxas.