Modular im Park

06.10.2017 - 09:47 | a3redaktion

Die Club- und Kulturkommission Augsburg initiiert eine Online-Petition zum Verbleib des Festivals im Wittelsbacher Park.

Wer das Modular gerne weiterhin am Kongress haben möchte, ist aufgerufen, digital zu unterschreiben. Damit will der Verein ein deutliches Zeichen für die Jugendkultur in der Stadt setzen. Die Club- und Kulturkommission Augsburg setzt sich für eine breite, vielfältige und spannende Musik- und Veranstaltungsszene in Augsburg ein. Dazu gehören auch Festivals wie das Modular. »Wir sind der Überzeugung, dass das Modular in einer Großstadt mit rund 300.000 Einwohnern ein wichtiger Baustein einer vielfältigen Musik- und Jugendszene ist«, so Sebastian Karner, 1. Vorstand des Vereins und Besitzer des Live-Clubs Kantine.

Als Begründung für den Verbleib des Festivals führt die Kommission zahlreiche Gründe an. Um nur einige zu nennen: Der Kongress am Park erfülle nachweislich hervorragend die Voraussetzungen für die Durchführung eines kreativen, bunten und vor allem friedlichen Festivals. Die zentrale Lage am Kongress am Park ermögliche allen, vor allem jugendlichen Besucherinnen und Besuchern, eine umweltschonende und sichere An- und Abreise. Darüber hinaus verfüge der Kongress über die richtige Atmosphäre für ein Festival, was der friedliche Ablauf seit Jahren bestätige.

Wer die Petition unterstützen möchte, kann unter http://openpetition.de/!mjpzd unterschreiben. Die Stadt Augsburg veranstaltete zuletzt einen »Bürgertalk Modular Festival«, bei dem Befürworter einer Fortsetzung im Wittelsbacher Park, Kritiker des Standorts und Anwohner zu Gast waren.

Themen:

Weitere Nachrichten

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.

10.10.2017 - 08:08 | a3redaktion

Die »Wilde Nacht der Wirtshausmusik« lässt es in der Altstadt krachen: Am Samstag, 14. Oktober, heizen sieben Gruppen in sieben Kneipen unplugged mit Wirtshausmusik von modern bis klassisch ein.

09.10.2017 - 08:07 | a3redaktion

Am 14. Oktober um 18 Uhr begeht studio XVII sein Festkonzert zum 45-jährigen Bestehen.