Möbel mit Eigenleben

06.08.2017 - 08:57 | a3redaktion

Es sind eigenartige Individuen, die die Räume des Kunstvereins Augsburg im Rahmen der Ausstellung »Persönlichkeitsstörung« vom 6. August bis 1. Oktober in Besitz nehmen.

Merkwürdig vertraut und dennoch irgendwie anders. Losgelöst aus ihrem ursprünglichen Funktionszusammenhang, befreit von jeglichem nostalgischen und sentimentalen Ballast, stehen sie einfach da – als Wesen mit eigenständigem Charakter und Temperament. Nur noch Versatzstücke, Ornamente, Fragmente ihrer einstigen Gestalt verweisen auf die Objekte, die sie einmal waren, bevor Tobias Nink massiv in die Entwicklung ihrer Persönlichkeit eingriff und es ihnen schließlich erlaubte, in der Konfrontation mit den Betrachtern ein autonomes Eigenleben zu entfalten. In fast chirurgisch präzisen Eingriffen zerschneidet der Künstler Möbel aus vergangenen Jahrzehnten. Er weidet Schränke, Nachttische, einen Elektroherd oder Kommoden aus, verklebt und versiegelt sie. Dabei akzentuiert er deren wesentliche formale Eigenschaften und führt sie nicht selten ad absurdum. Indem Nink einige seiner Skulpturen in Beton, Gips, Eisen oder Bronze abgießt, distanziert er sie weiter vom ehemals funktionalen Ursprung und stärkt deren eigene, neue Identität. In der Augsburger Ausstellung stehen Ninks ganz aktuelle Persönlichkeiten ausgewählten, großformatigen Zeichnungen gegenüber.

www.kunstverein-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die Festivalsaison neigt sich langsam dem Ende zu. In unserer Region steigen am Wochenende noch einmal drei Openairs – in Dornstadt, Kaufbeuren und Langenneufnach.

18.08.2017 - 10:34 | a3redaktion

Der Kartenvorverkauf für das Pop-Oratorium »Luther« in der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Friedberg ist gestartet.

17.08.2017 - 12:13 | a3redaktion

Im Rahmen der experimentellen Konzertreihe »re:flexions« trifft am 18. August der Acoustic Dream-Pop des schwedischen Singer-Songwriters Gus Ring auf Industrial Techno von SRVTR (Rennes) und Ambient Noise von Sonometer (Rennes/Augsburg).

16.08.2017 - 10:38 | a3redaktion

Architekturstudierende der Hochschule Augsburg präsentieren mit dem Buchband »Neue Blicke – Leben in Mindelheim« mögliche Weiterentwicklungen der Stadt.

16.08.2017 - 10:22 | a3redaktion

Vorpremiere und Filmgespräch: Hauptdarsteller Faris Rahoma und Regisseur Arman T. Riahi stellen ihre Erfolgskomödie »Die Migrantigen« am 19. August beim Lechflimmern vor.

15.08.2017 - 08:52 | a3redaktion

Am 17. August lädt Swing in Augsburg zu einem Workshop mit anschließendem Konzert der Dizzy Birds in die Soho Stage.

15.08.2017 - 08:01 | a3redaktion

Die in Augsburg lebende Künstlerin Natalija Ribovic machte in jüngster Zeit mit zwei ungewöhnlichen Buchprojekten auf sich aufmerksam.

14.08.2017 - 08:01 | a3redaktion

Noch bis 27. August zeigt der Kunstverein Aichach Werke des Münchner Künstlers Rüdiger Lange im SanDepot, Donauwörther Straße 36.

05.08.2017 - 08:20 | a3redaktion

Die Klassiker in Sachen Friedensfest steigen wie gewohnt zum Feiertag am 8. August.

03.08.2017 - 10:56 | Janina Kölbl

Das Theaterstück »Traumwäscherei«, das im Rahmen des Artist- in –Residence- Projekts vom Regisseur Oleg Melnichuk im letzten Monat erarbeitet wurde, feierte am vergangenen Mittwochabend seine Premiere im Sensemble-Theater Augsburg.