Monkey Business

02.01.2018 - 10:52 | a3redaktion

Die Münchner Künstlerin Beate Passow erkundet im tim Gründe und Abgründe des gegenwärtigen Europa.

Einst als Hort der Demokratie, Humanität und Kultur gefeiert, sieht Passow das heutige Europa offenbar geprägt von einer militärischen Abwehrhaltung an seinen Grenzen, von einem durch und durch korrumpierten Kapitalismus und von einem immer schamloser auftretenden Neonazismus.

Passow, 2017 ausgezeichnet mit dem renommierten Gabriele Münter Preis, konstatiert zudem einen in die Leere gehenden Eros zwischen den – nur mehr – selbstgefälligen Geschlechtern sowie eine zynische Flüchtlingspolitik, die den Tod vieler Hilfesuchender im Mittelmeer billigend in Kauf nimmt. Erst bei genauerem Hinsehen lässt sich erkennen, dass Passow ihre in Schwarz-Weiß gehaltenen Bilder, die wie Fotomontagen wirken, als raffinierte Tapisserien ausgeführt hat. Entstanden ist eine eindringliche Mythologie des 21. Jahrhunderts, mit der sie die große abendländische Tradition der Tapisserie radikal unterläuft.

Monkey Business ist noch bis zum 1. April im tim zu sehen.

www.timbayern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

25.04.2018 - 10:21 | a3redaktion

Für den diesjährigen Augsburger Pop-Preis Roy stehen die Nominierten fest. Die Jury bestimmte zwölf Künstler*innen für 4000 Euro Preisgeld.

25.04.2018 - 09:21 | a3redaktion

Am 26. April, 19:30 Uhr, präsentiert Matthias Politycki in Brechts Bistro seinen neuen Band »Sämtliche Gedichte (2017–1987)«

25.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Dr. Barbara Staudinger wird zum 1. September die neue Leiterin des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben. Sie folgt Prof. Dr. Benigna Schönhagen, die das Museum seit 2001 leitet und im August in den Ruhestand geht.

23.04.2018 - 12:58 | Martin Schmidt

Die Augsburg-Gringos San Antonio Kid präsentieren am 1. Mai im City Club ihre neue Single »Mystic Waves«. Mit dabei beim Augsburg Psych Fest Live Special: das Londoner Psychedelic-Folk-Pop-Quintett The Hanging Stars.

23.04.2018 - 11:08 | a3redaktion

Franziska Müller stellt ihre Papierkunst in Brechts Bistro aus.

23.04.2018 - 10:14 | a3redaktion

In der Reihe »Neue Musik im Gespräch« hat die Augsburger Gesellschaft für Neue Musik am 27. April die jungen Komponisten Jakob Stillmark und Alexander Mathewson eingeladen.

23.04.2018 - 10:05 | Martin Schmidt

Das Augsburger Diözesanmuseum St. Afra wird für rund 2 Millionen Euro technisch und energetisch saniert. Die Arbeiten sollen bis Oktober 2018 andauern.

20.04.2018 - 10:56 | a3redaktion

Am 23. April kommt die experimentelle Musikerin Bebawinigi ins Jugendzentrum »villa«.

20.04.2018 - 10:40 | a3redaktion

Unter dem Motto »Aus meinem Leben« präsentiert das Duo Julius und Hyun-Jung Berger in Aystetten Werke von Boccherini bis Pergolesi.

18.04.2018 - 09:43 | a3redaktion

Der 100. Geburtstag des US-amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein wird am 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal begangen.