Neues Besucherhoch

Schaezlerpalais
06.02.2017 - 14:08 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg haben im vergangenen Jahr ihren neuen Besucherhöchststand seit 2010 erreicht.

Laut der kürzlich veröffentlichten Jahresbilanz konnten 2016 insgesamt 312.184 Besucher gezählt werden. Spitzenreiter war das Schaezlerpalais (Foto), das im Vergleich zum Vorjahr einen Besucherzuwachs von fast 80 Prozent von 84.831 auf 140.549 erzielen konnte, gefolgt vom Maximilianmuseum (98.805 auf 111.679) und dem Römischen Museum im Zeughaus, das mit einer Anzahl von 21.132 einen Anstieg von fast 6.000 Gästen verbuchte.

Der große Zuwachs an Besuchern im Schazlerpalais lässt sich unter anderem auf seine große Ausstellungsanzahl zurückführen. Hier waren es vor allem die »Große Schwäbische«, »Ein Kaufmann als Kunstfreund« oder »Rendevouz der Künstler«, die Kunstinteressierte anzogen.

Das H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast hatte sein stärkstes Jahr bereits 2014: Mit der großen Paul-Klee-Ausstellung: »Mythos Fliegen« konnte das Haus einen Boom von 48.588 Gästen verzeichnen. 2016 waren es wieder, wie in den vorgehenden Jahren, um die 15.000 Besucher.

Große Präsentationen sind auch heuer wieder im Programm: Vom 22. Februar bis 7. Mai ist im Schaezlerpalais die Fotoausstellung »Russland – Perestroia bis Putin« von Daniel Biskup zu sehen. Noch bis zum 31. Oktober läuft die archäologische Schau »Wunderkammer« im Maximilianmuseum. Im H2 vereint die Ausstellung »Not here yet« noch bis zum 23. April künstlerische Positionen zum Thema Migration.

Das komplette Programm finden Sie online unter:
www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

23.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die »Grießnockerlaffäre« avanciert zum großen Publikumsrenner der diesjährigen Lechflimmern-Saison. Nun gibt es zwei Zusatzvorstellungen des Films.

23.08.2017 - 08:03 | a3redaktion

Füssen feiert heuer das 300-jährige Bestehen der barocken Klosteranlage St. Mang. Dieses denkwürdige Jubiläum bildet den diesjährigen Rahmen für das Festival »vielsaitig«.

22.08.2017 - 13:57 | Janina Kölbl

Das beliebte Festival an der Singold geht in die nächste Runde. Dabei erwarten uns zwei Tage lang Acts aus ganz Deutschland.

21.08.2017 - 09:27 | a3redaktion

Der »Friedberger Musiksommer« stößt in neue Dimensionen vor: In diesem Jahr werden vom 30. August bis 17. September erstmals sieben Konzerte geboten – so viele wie nie zuvor.

21.08.2017 - 09:23 | a3redaktion

Der Augsburg-Comic »Versunken und Entsprungen« lässt Stadtgeschichten neu aufleben. Am 26. August laden fünf Zeichner*innen zu einer Signierstunde.

18.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die Festivalsaison neigt sich langsam dem Ende zu. In unserer Region steigen am Wochenende noch einmal drei Openairs – in Dornstadt, Kaufbeuren und Langenneufnach.

18.08.2017 - 10:34 | a3redaktion

Der Kartenvorverkauf für das Pop-Oratorium »Luther« in der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Friedberg ist gestartet.

17.08.2017 - 12:13 | a3redaktion

Im Rahmen der experimentellen Konzertreihe »re:flexions« trifft am 18. August der Acoustic Dream-Pop des schwedischen Singer-Songwriters Gus Ring auf Industrial Techno von SRVTR (Rennes) und Ambient Noise von Sonometer (Rennes/Augsburg).

16.08.2017 - 10:38 | a3redaktion

Architekturstudierende der Hochschule Augsburg präsentieren mit dem Buchband »Neue Blicke – Leben in Mindelheim« mögliche Weiterentwicklungen der Stadt.

16.08.2017 - 10:22 | a3redaktion

Vorpremiere und Filmgespräch: Hauptdarsteller Faris Rahoma und Regisseur Arman T. Riahi stellen ihre Erfolgskomödie »Die Migrantigen« am 19. August beim Lechflimmern vor.