Neues Besucherhoch

Schaezlerpalais
06.02.2017 - 14:08 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg haben im vergangenen Jahr ihren neuen Besucherhöchststand seit 2010 erreicht.

Laut der kürzlich veröffentlichten Jahresbilanz konnten 2016 insgesamt 312.184 Besucher gezählt werden. Spitzenreiter war das Schaezlerpalais (Foto), das im Vergleich zum Vorjahr einen Besucherzuwachs von fast 80 Prozent von 84.831 auf 140.549 erzielen konnte, gefolgt vom Maximilianmuseum (98.805 auf 111.679) und dem Römischen Museum im Zeughaus, das mit einer Anzahl von 21.132 einen Anstieg von fast 6.000 Gästen verbuchte.

Der große Zuwachs an Besuchern im Schazlerpalais lässt sich unter anderem auf seine große Ausstellungsanzahl zurückführen. Hier waren es vor allem die »Große Schwäbische«, »Ein Kaufmann als Kunstfreund« oder »Rendevouz der Künstler«, die Kunstinteressierte anzogen.

Das H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast hatte sein stärkstes Jahr bereits 2014: Mit der großen Paul-Klee-Ausstellung: »Mythos Fliegen« konnte das Haus einen Boom von 48.588 Gästen verzeichnen. 2016 waren es wieder, wie in den vorgehenden Jahren, um die 15.000 Besucher.

Große Präsentationen sind auch heuer wieder im Programm: Vom 22. Februar bis 7. Mai ist im Schaezlerpalais die Fotoausstellung »Russland – Perestroia bis Putin« von Daniel Biskup zu sehen. Noch bis zum 31. Oktober läuft die archäologische Schau »Wunderkammer« im Maximilianmuseum. Im H2 vereint die Ausstellung »Not here yet« noch bis zum 23. April künstlerische Positionen zum Thema Migration.

Das komplette Programm finden Sie online unter:
www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.12.2017 - 14:01 | a3redaktion

Das Eukitea-Ensemble inszeniert den »Froschkönig«, eines der wohl bekanntesten Märchen der Brüder Grimm, mit Puppen, Tanz und Livemusik.

15.12.2017 - 13:57 | a3redaktion

Die Galerie Claudia Weil zeigt aktuell internationale, gegenstandsfreie Kunst in Friedberg und Augsburg.

14.12.2017 - 12:12 | a3redaktion

In Friedberg liegen jetzt wieder die »Hefte für Literatur« aus – die letzte der geplanten vier Ausgaben.

13.12.2017 - 18:21 | a3redaktion

Einen Einblick in die Postwachstumsökonomie geben die Nachhaltigkeitsforscher und Ökonomen Prof. Dr. Niko Paech und Dr. Kora Kristof am 18. Dezember, 17 Uhr, an der Hochschule Augsburg.

13.12.2017 - 18:16 | a3redaktion

Der Augsburger Flüchtlingsrat lädt am 15. Dezember, 20 Uhr, in die Lobby des Grandhotel Cosmopolis.

12.12.2017 - 08:01 | a3redaktion

»Letzte Worte« lautet der Titel des letzten Konzerts der Augsburger Philharmoniker 2017.

10.12.2017 - 08:35 | a3redaktion

Am 14. Dezember kommt der israelische Sänger Yoed Sorek in die Synagoge Kriegshaber.

10.12.2017 - 08:10 | a3redaktion

Der Augsburger Christkindlesmarkt bekommt einen neuen Programmhöhepunkt.

09.12.2017 - 08:32 | a3redaktion

Der von Billy Bragg gepriesene Songwriter, Akkordeonist und Romanautor Geoff Berner (Kanada) kommt am Donnerstag, 14. Dezember, in die Kresslesmühle.

09.12.2017 - 08:08 | Martin Schmidt

Am 14. Dezember kommt Kult-Orgelgott Mambo Kurt in die Soho-Stage.