Neues vom theter ensemble

21.02.2017 - 01:38 | Julian Stech

Am kommenden Samstag findet im City Club die Premiere von »Und alles war ihr Schlaf« statt, der neuen Eigenproduktion des theter Ensembles.

Am kommenden Samstag, 25. Februar, gibt es wieder Neues vom theter ensemble, der jungen Augsburger Kreativ-Vereinigung, die mittlerweile aus dem monatlichen City Club-Programm nicht mehr wegzudenken ist, nachdem sie in den letzten eineinhalb Jahren für wunderbare Schauspiel-Abende (»Gute Nachrichten«, »Tschick«, »Bahnwärter Thiel«), Open Stages (»Gute Witze schlecht erzählt«) und Partys (»[ZeitWerz]«) gesorgt hat. Zwischenzeitlich haben sich die schönen Damen und Herren im selben Gebäude des CC auch ihre Büro-und Proberäume eingerichtet. So funktioniert die Jugendkultur von heute: Teilen für das wertvolle Gut der Kunst.

»Und alles war ihr Schlaf« lautet der Titel des literarisch-musikalischen Abends im City Club, dessen Premiere am Samstag um 20:30 Uhr im City Club stattfindet. Gespannt können wir auf die neue Eigenproduktion des Ensembles allemal sein, denn waren schon ihre letzten Veranstaltungen durchwegs Publikumsmagneten. Für alle die kommenden Samstag andere Ziele verfolgen oder für die, die leider keine Karte mehr ergattern können, gibt es natürlich die Chance das Stück an einem anderen Tag zu genießen. Weitere Termine sind Sonntag, 26. Februar, Dienstag, 28. Februar und Donnerstag, 02. März.

Karten gibt es für 12,00 € regulär (8,00 € ermäßigt) und können unter karten@theter.de reserviert werden.

www.theter.de

Weitere Nachrichten

24.01.2018 - 08:08 | a3redaktion

Die Mozartstadt Augsburg lädt am 27./28. Januar zum zweiten »Mozartfeschtle«

24.01.2018 - 08:06 | a3redaktion

Zum am selben Wochenende stattfindenden Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus präsentiert das abraxas am 28. Januar das Programm »Ja, aber du auch ...« der Gruppe Lilly Said No.

21.01.2018 - 12:45 | Martin Schmidt

Spoken-Word-Ikone Anne Clark ist persönlich zu Gast beim Preview der Doku »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« am Dienstag, 23. Januar, im Mephisto. Der Film startet regulär im Kinodreieck am Donnerstag, 25. Januar.

21.01.2018 - 08:04 | a3redaktion

Integration durch Fußball: Diskussion im Rahmen der Reihe »Augsburger Reden«.

17.01.2018 - 14:03 | a3redaktion

Peter I. Tschaikowskys »Schwanensee« in einer Fassung für Kinder von Ricardo Fernando gibt es beim 2. Familienkonzert des Theaters Augsburg am 21. Januar, 11 Uhr, im martini-Park.

15.01.2018 - 08:20 | a3redaktion

Stephan Lucas gastiert mit seinem Programm »Garantiert nicht strafbar« am 21. Januar, 18 Uhr, in der Kresslesmühle.

15.01.2018 - 08:02 | a3redaktion

Eine neue Ausstellung der Fotografin Luisa Hagen lädt auf eine visuelle Reise in den vielseitigen Kosmos von Lemberg/Lviv und Czernowitz/Tschernivtsi ein.

13.01.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 17. Januar findet von 12 bis 16:30 Uhr der Projekttag Informatik an der Hochschule Augsburg statt. Präsentiert werden die Semesterprojekte aus dem laufenden Wintersemester.

12.01.2018 - 08:08 | a3redaktion

Eine Ärztin und ein Arzt verarbeiten den Alltag im Krankenhaus mit ihrer Kunst: Susan Blasius und Steffen Glathe zeigen Malerei, Skulpturen und Texte im Haus Tobias.

11.01.2018 - 11:13 | a3redaktion

Sigrid Ihlenfeldt feiert ihre letzten Auftritte als Schauspielerin als Oma Rosa im Sensemble Theater.