Poetry-Fürstin im Mephisto

21.01.2018 - 12:45 | Martin Schmidt

Spoken-Word-Ikone Anne Clark ist persönlich zu Gast beim Preview der Doku »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« am Dienstag, 23. Januar, im Mephisto. Der Film startet regulär im Kinodreieck am Donnerstag, 25. Januar.

Am Dienstag, 23. Januar, 18.45 Uhr, stellt Anne Clark den sie ins Portrait setzenden Dokumentarfilm »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« persönlich im Mephisto-Kino vor. Mit Wave-Klassikern wie »Our Darkness« oder «Sleeper in Metropolis sorgte die grandiose Pionierin der Spoken Word Kunst in den 80er-Jahren (und bis heute) für Begeisterung. Poetry traf auf einzigartige Clubmusik – und die analogen Synthesizer-Sounds machten die düstere Poetin zu einer Wegbereiterin des Techno. Später folgten auch akustische Ausflüge, zum Beispiel mit der Performance und Vertonung von Rilke-Lyrik.

Die im Kinodreieck gezeigte Dokumentation »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« ist das fesselnde Portrait einer unverwechselbaren Künstlerin, die mit der Kraft ihrer sensationellen Poesie und explosiven Sounds die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat. Nach einschneidenden Konfrontationen mit ihrer Plattenfirma verschwand Clark von der musikalischen Bildfläche und erfand sich in der stillen Einsamkeit Norwegens neu. Regisseur Claus Withopf begleitete Anne Clark fast ein Jahrzehnt lang und porträtiert eine so gesellschaftskritische Ausnahmekünstlerin, die sich jenseits des kommerziellen Mainstreams auf ihrer eigenen Tonspur bewegt.

Der Film startet regulär im Kinodreieck am Donnerstag, 25. Januar.
Karten direkt im Thalia und Mephisto Kino. Reservierungen unter http://lechflimmern.de/prg/mephisto/ oder per Telefon: 0821/153078.

Links:
www.lechflimmern.de/kino02/start.php
www.facebook.com/anne.clark.music/

Themen:

Weitere Nachrichten

19.02.2018 - 08:17 | a3redaktion

Das gefeierte türkische Gothic-Wave-Duo She Past Away kommt am Freitag, 23. Februar, in die Kantine.

19.02.2018 - 08:14 | a3redaktion

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Ditters von Dittersdorf erklingen am 25. Februar im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:38 | a3redaktion

Das Deutsche Mozartfest 2018 steht vom 4. bis 13. Mai unter dem Titel »Machtspiele«. Einen Vorgeschmack auf das Programm gibt es am 24. Februar um 19:30 Uhr im Kleinen Goldenen Saal.

18.02.2018 - 08:20 | a3redaktion

Unter dem Motto »Egoismus versus Solidarität« versucht das Brechtfes­tival vom 23. Februar bis 4. März den Dialog Brechts mit der Attitüde unserer Gegenwart. a3kultur liefert eine Programmauswahl

15.02.2018 - 07:40 | a3redaktion

Christian Dolleschel, Karl Meyer, Kathrin Knöpfle und Martina Vodermayer stellen im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas aus.

15.02.2018 - 07:10 | a3redaktion

Helmut A. Binser präsentiert am 22. Februar, 19:30 Uhr, sein neues Programm »Ohne Freibier wär das nicht passiert...« in der Stadthalle Gertshofen.

14.02.2018 - 10:19 | a3redaktion

Das Christoph Beck Quartett gastiert am 16. Februar, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

14.02.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Claudia Weil Galerie II in der Augsburger Bergstraße zeigt ab dem 15. Februar »LED-Skizzen« von Stanislav Vajce.

13.02.2018 - 13:13 | a3redaktion

Das begehrte Infoprospekt »2019 UNESCO-Welterbe? Die historische Augsburger Wasserwirtschaft« der Regio Augsburg Tourismus GmbH wird neu aufgelegt.

13.02.2018 - 08:47 | a3redaktion

Der Münchner »Don Camillo Chor« präsentiert am 24. Februar ein abwechslungsreiches Programm mit zwei Konzerten im Abraxas.