Propaganda im Film

03.02.2017 - 08:10 | a3redaktion

»Propaganda in der Provinz – der Kreistag der NSDAP in Aichach 1938 und das Medium Film«: Vorführung mit Erläuterungen und Diskussion am 7. Februar im Thalia Kino.

Von 27. April bis 1. Mai 1938 fand in Aichach ein Kreistag der NSDAP statt, der mehrere Tage dauerte, tausende Besucher anlockte und intensiv medial aufbereitet wurde. Ein knapp dreißigminütiger Film, der während dieses Großereignisses – z.T. in Farbe – gedreht wurde, wurde dem Stadtmuseum Aichach vor einiger Zeit übergeben. Die wissenschaftliche Erarbeitung durch die Universität Augsburg zeigte, dass der Film nicht nur für die Geschichte Aichachs, sondern auch für die Geschichte des Nationalsozialismus in Bayern von besonderer Bedeutung ist: Das Haus der Bayerischen Geschichte möchte Auszüge dieses Filmes auch im Museum der Bayerischen Geschichte (Eröffnung 2018) zeigen.

Wegen der Bedeutung des Filmmaterials und des großen Interesses, das es bei seiner Präsentation in Aichach im November hervorrief, wird der Verein »Gegen Vergessen – Für Demokratie« den Film auch in Augsburg vorstellen und ihn historisch einordnen. Referenten sind Angelika Pilz, die den Film im Rahmen ihrer Magisterarbeit untersucht hat, Prof. Dr. Günther Kronenbitter (Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde) und Christoph Lang (Stadtarchiv Aichach).

Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 5 Euro

www.lechflimmern.de
www.gegen-vergessen.de

Weitere Nachrichten

23.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die »Grießnockerlaffäre« avanciert zum großen Publikumsrenner der diesjährigen Lechflimmern-Saison. Nun gibt es zwei Zusatzvorstellungen des Films.

23.08.2017 - 08:03 | a3redaktion

Füssen feiert heuer das 300-jährige Bestehen der barocken Klosteranlage St. Mang. Dieses denkwürdige Jubiläum bildet den diesjährigen Rahmen für das Festival »vielsaitig«.

22.08.2017 - 13:57 | Janina Kölbl

Das beliebte Festival an der Singold geht in die nächste Runde. Dabei erwarten uns zwei Tage lang Acts aus ganz Deutschland.

21.08.2017 - 09:27 | a3redaktion

Der »Friedberger Musiksommer« stößt in neue Dimensionen vor: In diesem Jahr werden vom 30. August bis 17. September erstmals sieben Konzerte geboten – so viele wie nie zuvor.

21.08.2017 - 09:23 | a3redaktion

Der Augsburg-Comic »Versunken und Entsprungen« lässt Stadtgeschichten neu aufleben. Am 26. August laden fünf Zeichner*innen zu einer Signierstunde.

18.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die Festivalsaison neigt sich langsam dem Ende zu. In unserer Region steigen am Wochenende noch einmal drei Openairs – in Dornstadt, Kaufbeuren und Langenneufnach.

18.08.2017 - 10:34 | a3redaktion

Der Kartenvorverkauf für das Pop-Oratorium »Luther« in der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Friedberg ist gestartet.

17.08.2017 - 12:13 | a3redaktion

Im Rahmen der experimentellen Konzertreihe »re:flexions« trifft am 18. August der Acoustic Dream-Pop des schwedischen Singer-Songwriters Gus Ring auf Industrial Techno von SRVTR (Rennes) und Ambient Noise von Sonometer (Rennes/Augsburg).

16.08.2017 - 10:38 | a3redaktion

Architekturstudierende der Hochschule Augsburg präsentieren mit dem Buchband »Neue Blicke – Leben in Mindelheim« mögliche Weiterentwicklungen der Stadt.

16.08.2017 - 10:22 | a3redaktion

Vorpremiere und Filmgespräch: Hauptdarsteller Faris Rahoma und Regisseur Arman T. Riahi stellen ihre Erfolgskomödie »Die Migrantigen« am 19. August beim Lechflimmern vor.