Raumpatrouille Cosmopolis: Ein voller Erfolg

13.03.2017 - 14:57 | Janina Kölbl

Am vergangenen Freitagabend sorgte die a3kultur-Redaktion mit der »Raumpatrouille Cosmopolis« für hitzige Debatten im Grandhotel.

Der erste a3kultursalon des Jahres, der im Rahmen des Brechtfestivals unter dem Titel »Raumpatrouille Cosmopolis« stand, präsentierte Diskussionen zu den Themen »Gentrifizierung – Wie bekommen wir unsere Stadt zurück?«, »Du nicht – Clubkultur und Türpolitik« und »Kulturräume – Kein Platz für Kunst?«. Die Location des Abends, der Keller des Grandhotels, platzte aus allen Nähten.

Zu den drei Gesprächsrunden konnten Gäste aus unterschiedlichsten Bereichen begrüßt werden. Mit dabei waren u.a. SZ-Redakteur Alex Rühle, Kulturveranstalter Till Hofmann, Thomas Elsen (H2 – Zentrum für Gegenwartskunst), Margret Spohn (Büro für Migration, Interkultur und Vielfalt), Barbara Friedrichs (Popkulturbeauftragte), Hamado Dipama (Aktivist und Mitglied des Bayerischen Flüchtlingsrats) oder Brechtfestivalleiter Patrick Wengenroth.

Die von Jürgen Kannler, Michael Bernicker und Janina Kölbl aus der a3kultur-Redaktion moderierten Runden lieferten in Form von Interviews, Gesprächen und Diskussionen die Grundlage für hitzige Debatten. Hierbei konnte sich auch das Publikum einschalten und Fragen stellen. Davor, dazwischen und danach sorgte DJ Steve Train für den passenden Sound.

Die »Raumpatrouille Cosmopolis« war jedoch nur eine Initialzündung für diese elementaren Themen, die weiter verfolgt und diskutiert werden sollten. Die a3kultur-Redaktion geht diesen Fragen weiter nach. Unsere Leser*innen dürfen in den kommenden Wochen und Monaten auf neue Beiträge gespannt sein.

Themen:

Weitere Nachrichten

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.

10.10.2017 - 08:08 | a3redaktion

Die »Wilde Nacht der Wirtshausmusik« lässt es in der Altstadt krachen: Am Samstag, 14. Oktober, heizen sieben Gruppen in sieben Kneipen unplugged mit Wirtshausmusik von modern bis klassisch ein.

09.10.2017 - 08:07 | a3redaktion

Am 14. Oktober um 18 Uhr begeht studio XVII sein Festkonzert zum 45-jährigen Bestehen.