Re: Formieren

18.06.2017 - 08:50 | Martin Schmidt

Ein ganztägiges Symposion am Donnerstag, 22. Juni, widmet sich dem Thema »Reformation in der Reichsstadt Augsburg«

Alle Veranstaltungen sind öffentlich, der Eintritt frei (Spenden sind erbeten). Neun Vorträge von 9:40 bis 16:45 Uhr beleuchten den protestantischen Umbruch in drei Themenblöcken. Alle Vorträge (jeweils mit Diskussion) finden im Stadtarchiv Augsburg (Kammgarnspinnerei 11) statt. Eine kurze Schlussdiskussion (17–17:20 Uhr) beschließt das Symposion.

Die ersten drei Vorträge untersuchen die Voraussetzungen der Reformation in der Schwabenmetropole: »Am ›Vorabend‹ der Reformation? Zur spätmittelalterlichen Frömmigkeit in Augsburg« (9:40–10:15 Uhr, Referent: PD Dr. Christof Paulus), »Religiöser Frieden im Alltag – Obrigkeitliche Vorschriften der frühen Neuzeit« (10:15–10:45 Uhr, Referent: Prof. Dr. Christoph Becker) und »Die Lutherbriefe im Stadtarchiv Augsburg« (10:45–11:15 Uhr, Referent: Dr. Michael Cramer-Fürtig).

Die Prozesse der hiesigen Reformation nimmt der nächste Themenblock unter die Lupe: »Die Reformation in Augsburg – aus der Sicht der Gemeinden« (12:55–13:30 Uhr, Dozent: Prof. em. Dr. Rolf Kießling), »Jakob Fugger und die Reformation« (13:30–14 Uhr, Dozent: Prof. Dr. Dietmar Schiersner) und »Das Dominikanerinnenkloster St. Katharina in Augsburg« (14–14:30 Uhr, Dozentin: Prof. Beth Plummer (USA), laut Veranstalter ist der Vortrag eventuell in englischer Sprache).

Den Auswirkungen schließlich widmen sich die letzten Vorträge des Tages: »Reformationstheater als moralische Anstalt in Augsburg – Zum modernen Schuldrama der Vormoderne« (15:10–15:45 Uhr, Dozent: Prof. Dr. Klaus Wolf), »Der Augsburger Kalender- und Vokationsstreit« (15:45–16:15 Uhr, Dozentin: PD Dr. Regina Dauser) und »Die Rezeption der Reformationsjubiläen« (16:15–16:45 Uhr, Dozent: Stefan Römmelt)

Weitere Nachrichten

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.

10.10.2017 - 08:08 | a3redaktion

Die »Wilde Nacht der Wirtshausmusik« lässt es in der Altstadt krachen: Am Samstag, 14. Oktober, heizen sieben Gruppen in sieben Kneipen unplugged mit Wirtshausmusik von modern bis klassisch ein.

09.10.2017 - 08:07 | a3redaktion

Am 14. Oktober um 18 Uhr begeht studio XVII sein Festkonzert zum 45-jährigen Bestehen.