Rhapsody in Blue

09.02.2017 - 08:11 | a3redaktion

Die Galerie Noah präsentiert Gemälde, Zeichnungen und Drucke rund um die Farbe Blau.

Blau stand seitjeher für Sehnsucht und Ferne, Ausgeglichenheit und Ordnung, auch für den Himmel, das Himmlische, den christlichen Gott. Ob Stefan Lochners »Madonna im Rosenhag« oder Leonardo da Vincis »Felsgrottenmadonna«, beide in blauen Mänteln, »Der blaue Reiter« als das erste Ensemble ausdrucksstarker Expressionisten oder die monochrom blauen Bilder eines Yves Klein – Blau galt als eine der symbolträchtigsten, auch attraktivsten Farben der gesamten Palette.

Auch heute spielt die schöne Kühle eine wichtige Rolle in der Malerei, kaum ein Künstler, der diese so anziehende Farbvariante nicht bediente. Grund genug für die Galerie Noah, der nächsten neuen Ausstellung einen blauen Anstrich zu verleihen: Zu sehen sind gegenständliche wie abstrakte Malerei, Zeichnung und Druckgrafik von 18 Künstlern der Galerie aus den letzten Jahren, die allesamt auf unterschiedlichste Weise mit der Farbe spielen. Neue Plastiken von Markus Lüpertz und Stephan Marienfeld ergänzen die Schau.

Die Vernissage von »Rhapsody in Blue« findet am 9. Februar um 19 Uhr statt. Ausstellungsdauer: bis 2. April

www.galerienoah.com

Foto: SEO, Air Liquide, 2013, Acryl, Papiercollage auf Leinwand

Themen:

Weitere Nachrichten

23.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die »Grießnockerlaffäre« avanciert zum großen Publikumsrenner der diesjährigen Lechflimmern-Saison. Nun gibt es zwei Zusatzvorstellungen des Films.

23.08.2017 - 08:03 | a3redaktion

Füssen feiert heuer das 300-jährige Bestehen der barocken Klosteranlage St. Mang. Dieses denkwürdige Jubiläum bildet den diesjährigen Rahmen für das Festival »vielsaitig«.

22.08.2017 - 13:57 | Janina Kölbl

Das beliebte Festival an der Singold geht in die nächste Runde. Dabei erwarten uns zwei Tage lang Acts aus ganz Deutschland.

21.08.2017 - 09:27 | a3redaktion

Der »Friedberger Musiksommer« stößt in neue Dimensionen vor: In diesem Jahr werden vom 30. August bis 17. September erstmals sieben Konzerte geboten – so viele wie nie zuvor.

21.08.2017 - 09:23 | a3redaktion

Der Augsburg-Comic »Versunken und Entsprungen« lässt Stadtgeschichten neu aufleben. Am 26. August laden fünf Zeichner*innen zu einer Signierstunde.

18.08.2017 - 10:50 | a3redaktion

Die Festivalsaison neigt sich langsam dem Ende zu. In unserer Region steigen am Wochenende noch einmal drei Openairs – in Dornstadt, Kaufbeuren und Langenneufnach.

18.08.2017 - 10:34 | a3redaktion

Der Kartenvorverkauf für das Pop-Oratorium »Luther« in der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Friedberg ist gestartet.

17.08.2017 - 12:13 | a3redaktion

Im Rahmen der experimentellen Konzertreihe »re:flexions« trifft am 18. August der Acoustic Dream-Pop des schwedischen Singer-Songwriters Gus Ring auf Industrial Techno von SRVTR (Rennes) und Ambient Noise von Sonometer (Rennes/Augsburg).

16.08.2017 - 10:38 | a3redaktion

Architekturstudierende der Hochschule Augsburg präsentieren mit dem Buchband »Neue Blicke – Leben in Mindelheim« mögliche Weiterentwicklungen der Stadt.

16.08.2017 - 10:22 | a3redaktion

Vorpremiere und Filmgespräch: Hauptdarsteller Faris Rahoma und Regisseur Arman T. Riahi stellen ihre Erfolgskomödie »Die Migrantigen« am 19. August beim Lechflimmern vor.