Schleime zeigt Schleife

17.12.2016 - 08:29 | Julian Stech

Die Galerie Noah im Glaspalast präsentiert Aquarelle von Cornelia Schleime.

Auf die »Legends of Pop Art«-Ausstellung mit Bildern von Andy Warhol und Tom Wesselmann folgt in der Galerie Noah die Präsentation der deutschen Künstlerin Cornelia Schleime. Die 1953 in Ost-Berlin geborene Malerin studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und kann seither auf ein erfolgreiches Arbeitsleben zurückblicken. Zahlreiche Einzel-und Gruppenausstellungen, aber auch Biennale-Auszeichnungen in China, Tschechien und Marokko sprechen hierfür. Zuletzt erhielt sie vom Land Berlin den Hannah-Höch-Preis. Berlin ist neben Brandenburg auch der Ort, indem sie lebt und arbeitet. Als experimentierfreudige, neugierige Künstlerin beschränkt sich Schleime nicht allein auf Bildende Kunst, sondern war auch bereits als Autorin und Filmemacherin tätig.

Ihre Ausstellung in Augsburg allerdings ist ganz ihren malerischen Fähigkeiten gewidmet. Unter dem Titel »Augen im Fokus – Schleife im Haar« werden Schleimes neueste Papierarbeiten in Aquarelltechnik präsentiert. Es sind keine real existierenden Personen, sondern Frauengesichter, die allein ihrer künstlerischen Phantasie entstammen. Die Ausstellung widmet sich der weiblichen Mimik und der Schleife als ästhetisches Accessoire der Frau. Dargestellt in überaus interessanten und funktionierenden Farbwahlen schafft Schleime eine Schleifen-Welt, in der die Augen der Tragenden mehr sagen, als ein gebundener, die Unschuldigkeit vortäuschender Stoffstreifen.

Vernissage: 20. Dezember, 19 Uhr. »Augen im Fokus – Schleife im Haar« ist bis zum 5. Februar zu sehen.

www.galerienoah.com
www.cornelia-schleime.de

Themen:

Weitere Nachrichten

23.10.2017 - 11:05 | a3redaktion

Am 19. Oktober trafen sich zahlreiche Netzwerkpartner aus dem Verbund der Mozartstadt im Zeughaus, um sich erstmals im großen Kreis über das 2019 anstehende Jubiläum »300 Jahre Leopold Mozart« auszutauschen.

22.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

»Glaub nicht alles, was du denkst«: Faisal Kawusi ist am 26. Oktober um 20 Uhr im Spectrum Club zu Gast.

19.10.2017 - 09:54 | a3redaktion

Am 24. Oktober findet um 20:30 Uhr ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club statt.

18.10.2017 - 08:40 | a3redaktion

Die bayerische kammerphilharmonie schickt dem Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus.

16.10.2017 - 08:17 | a3redaktion

Nach 16 Jahren – nach dem »Schupfnudelparadies« – stehen »Geisterfahrer« Silvano Tuiach und »Herr und Frau Braun« wieder gemeinsam auf der Bühne.

15.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Die Augsburger Domsingknaben gastieren am 22. Oktober in Mering.

15.10.2017 - 08:01 | Martin Schmidt

»The Sounds of God« führt am Freitag, 20. Oktober, in einer spirituellen Musiknacht (20 bis 00:45 Uhr, martini-Park) die Klang- und Energieströme verschiedenster spiritueller Traditionen in ein gemeinsames Hören.

13.10.2017 - 12:11 | a3redaktion

Julius vor der verschlossenen Himmelstür: Eine szenische Lesung in zwei Teilen im Schazleperpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst.

12.10.2017 - 08:04 | a3redaktion

Steve Train & His Bad Habits und Maiorano live im City Club

10.10.2017 - 08:14 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Oktober, lässt die Veranstaltungsreihe »re:flexions« Krautrock, freie Impromusik und Soundart aufeinandertreffen.