Die Schlümpfe in der Kunstgeschichte

10.02.2017 - 08:43 | a3redaktion

»Die Brennenden Giraffen« eröffnen das Ausstellungsjahr des Kunstvereins Augsburg.

Seit rund acht Jahren seziert Hank Schmidt in der Beek den Bestand seiner eigenen Bibliothek, um die Welt der Peanuts, der Panzerknacker und der Schlümpfe in chirurgischer Präzision in die Geschichte der modernen Kunst zu implantieren. Er trennt das Rohmaterial auseinander, durchmischt es, kombiniert es neu, vertauscht und verdreht es, um es dann wieder zusammenzusetzen. Am Ende passt doch wieder alles und erscheint im gewandelten Kontext schlüssig. Neben dem umfassenden Einblick in das aktuelle Collagenwerk des Künstlers zeigt die Schau eine Auswahl absurder Pleinair-Bilder. Für sie bereiste der Künstler über Jahre hinweg gemeinsam mit dem Fotografen Fabian Schubert historische Wirkstätten der Freilichtmalerei. Die Arbeit mündete in einen druckfrischen Bildband.

Vernissage: 12. Februar, 11:30 Uhr. Ausstellungsdauer: bis 30. April.

www.kunstverein-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

28.04.2017 - 09:41 | a3redaktion

Der Jazzclub Augsburg präsentiert in Kooperation mit dem Altstadtverein die zweite Auflage der Jazzfreinacht am 30. April.

28.04.2017 - 08:45 | a3redaktion

Das Maximilianmuseum präsentiert Arbeiten der Kameramikerin und Bildhauerin Gertrud Nein

28.04.2017 - 08:24 | a3redaktion

Zwei Bands, danach Funk, Soul und Disco vom Plattenteller gibt es am 30. April (Vorfeiertag) ab 21 Uhr im City Club.

27.04.2017 - 10:16 | a3redaktion

Das theter ensemble präsentiert am 28. und 29. April das Stück »Bahnwärter Thiel« im City Club.

27.04.2017 - 08:04 | a3redaktion

Der Kunstverein Aichach präsentiert im Rahmen seiner Ausstellungsreihe »Wechselspiel – Spielwechsel« im Köglturm vom 29. April bis 28. Mai Malerei und Scherenschnitte des Freiburger Künstlers Thomas Heyl.

26.04.2017 - 14:32 | a3redaktion

Am 27. April um 20:30 Uhr spielen Room To Move live im Sensemble Theater.

26.04.2017 - 10:33 | Martin Schmidt

100 Jahre Synagoge Augsburg: Das Jubiläumsprogramm feiert eines der schönsten jüdischen Kultuszentren Europas.

26.04.2017 - 10:17 | a3redaktion

Die Ausschreibung zum Kunstförderpreis der Stadt Augsburg startet am 1. Mai.

25.04.2017 - 15:13 | a3redaktion

Das Museum KulturLand Ries in Maihingen zeigt eine außergewöhnliche Fotoausstellung mit Motiven aus dem Nachlass Förstner.

25.04.2017 - 14:32 | a3redaktion

Unter dem Titel »Falscher Hase« zeigt das Ballonmuseum Gersthofen vom 28. April bis 23. Juli neue Werke von Felix Weinold.