Teatro d‘Amore

17.05.2017 - 10:35 | a3redaktion

Das Ensemble L‘Arpeggiata eröffnet am 19. Mai im Parktheater das Deutsche Mozartfest 2017.

Dass Mozart von Komponisten und Musikern bis heute als Ausgangspunkt ihres eigenen Schaffens betrachtet wird, ist kein Geheimnis. Aber worauf basieren seine Tonsprache und seine Art zu komponieren, wen nahm er sich selbst zum Vorbild? Das Mozartfest 2017 begibt sich vom 19. bis 28. Mai auf Spurensuche. Das Festival spürt den musikalischen Wurzeln und Linien nach und widmet sich insbesondere den Wegbereitern Claudio Monteverdi im Jahr seines 450. Geburtstags und Georg Philipp Telemann, dessen Todestag sich 2017 zum 250. Mal jährt. Die Spuren führen über die Romantik und Komponisten wie Mendelssohn und Brahms hin zur zeitgenössischen Musik, die neben ganz eigenen Formen und Kompositionstechniken auch die Mozart’schen Vorbilder wiederentdeckt und sich damit auseinandersetzt.

Eröffnet wird das Mozartfest am 19. Mai im Parktheater. Das international hochdekorierte Ensemble L‘Arpeggiata präsentiert in ihrem Programm »Teatro d‘Amore« Werke von Claudio Monteverdi und Zeitgenossen. Unter der Leitung von Christina Pluhar (Foto: Marco Borggreve) an der Theorbe sind mit Nuria Rial (Sopran) und Vincenzo Capezzuto (Countertenor) zwei der großen Stimmen der Barockmusik zu hören. Der Beginn ist um 19:30 Uhr.

Weitere Informationen zum Programm des Deutschen Mozartfests 2017 und den Kartenvorverkauf finden Sie unter:
www.mozartstadt.de

Themen:

Weitere Nachrichten

29.05.2017 - 12:41 | a3redaktion

Die Kantine plant einen Umzug an den Königsplatz. Die Bewerbung für das Reinigergebäude auf dem Gaswerkgelände läuft dennoch weiter.

28.05.2017 - 12:44 | Martin Schmidt

Neuseeland-Indie und C86-Jangle-Pop gibt’s am 2. Juni im City Club am Königsplatz.

28.05.2017 - 11:46 | a3redaktion

Hafenrundfahrt mit Rezitation, Musik und Rudern zum 100. Todestag Karl Albert Gollwitzers.

28.05.2017 - 10:03 | a3redaktion

Eine neue Ausstellung zeigt Ölbilder des Künstlers Gaetano Lenti-Melle.

24.05.2017 - 13:32 | a3redaktion

Am 27. Mai gastiert eine Band mit einer außergewöhnlichen Besetzung im Jazzclub Augsburg: Peter Ehwald's Double Trouble.

24.05.2017 - 08:24 | a3redaktion

Das Gitarrenquartett der Berufsfachschule für Musik bietet am 28. Mai um 16 Uhr gemeinsam mit seinem Lehrer Stefan Barcsay ein abwechslungsreiches Programm in der Klosterkirche Oberschönenfeld.

23.05.2017 - 08:24 | a3redaktion

Mit der Präsentation »Bolihua« widmet das Schaezlerpalais vom 24. Mai bis 15. Oktober erstmals eine Ausstellung der chinesischen Hinterglasmalerei

22.05.2017 - 13:59 | a3redaktion

Die Vivid Curls & Band spielen am 24. Mai um 20 Uhr im Kulturhaus abraxas.

22.05.2017 - 13:53 | a3redaktion

»Freistil«, das Festival im Festival, feiert seine Premiere beim Deutschen Mozartfest 2017.

22.05.2017 - 13:48 | a3redaktion

Der 4. Ballonmuseumscup glänzt mit großem internationalem Starterfeld. Auch der amtierende Gasballonweltmeister kommt nach Gersthofen.