Vom Leben und seinen Fallstricken

11.11.2017 - 08:14 | a3redaktion

Mit seinem Programm »Relativ Simpel« gastiert Stephan Zinner am 16. November um 19:30 Uhr in der Stadthalle Gersthofen.

Immer, wenn einer sagt, etwas sei »relativ simpel«, dann gibt es irgendwo einen Haken – und es ist Vorsicht geboten. Ein paar Stolpersteine hält das Leben immer parat ... Locker erzählt Stephan Zinner, auch bekannt als Nockherberg-Söder, Geschichten vom Leben und seinen Fallstricken. Musikalisch unterstützt wird er von Andy Kaufman, schließlich will das Duo – relativ simpel – einen humorvollen Abend bieten.

www.stadthalle-gersthofen.de

Weitere Nachrichten

schallplattenboerse_ballonfabrik_6_Martin-Kohnle_kopie.jpg
19.05.2018 - 08:00 | a3redaktion

Wie immer ist Pfingsten einer der zwei Jahrestermine der »We love Vinyl«-Schallplattenbörse in der Ballonfabrik.

17.05.2018 - 13:03 | a3redaktion

Richtig munter ging es neulich in der Wittelsbacher Grundschule im Antonsviertel mit Büchern, Vorlesern und Schülern zu.

17.05.2018 - 09:22 | a3redaktion

Der israelische Musiker Guy Mintus und der Kantor Yoed Sorek aus Jerusalem sind am 19. Mai, 20 Uhr, in der Kresslesmühle zu Gast.

16.05.2018 - 13:20 | a3redaktion

Die Baselitz-Meisterschülerin SEO erfindet sich in der Galerie Noah neu.

16.05.2018 - 13:14 | a3redaktion

Ducktapeticket machen am 18. Mai, 20:30 Uhr, Halt im Jazzclub Augsburg.

15.05.2018 - 14:58 | a3redaktion

Johannes Althammer ist im Alter von 58 Jahren überraschend verstorben.

14.05.2018 - 12:54 | a3redaktion

Fünf Singer-Songwriter aus Australien, Kanada, Italien und den Nierderlanden gastieren am 17. Mai, 20 Uhr, im Striese.

14.05.2018 - 08:54 | a3redaktion

Am 18. Mai stellt der Kölner Verlag parasitenpresse drei Autor*innen aus München und Augsburg mit Lesungen und Gedichten im Brechthaus vor.

13.05.2018 - 08:00 | a3redaktion

Der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben lädt am 18. Mai, 20 Uhr, zu einem Liederabend ins Leopold-Mozart-Zentrum.

11.05.2018 - 09:05 | Susanne Thoma

Bei seiner letzten Sitzung hat sich der Kulturbeirat wieder mit den aktuellen kulturpolitischen Themen befasst.