Buntes Landratsamt

24. März 2017 - 14:07 | Susanne Thoma

Der Großstadtfuchs des Graffitikünstlers WESK ziert nun eine Wand in der Kantine des Landratsamtes Augsburg am Prinzregentenplatz.

Landrat Martin Sailer trat an den Verein »Die Bunten« heran. Ein klassisches Graffiti sollte es sein, nicht zu gegenständlich. Nach einem internen Aufruf in dem »Verein für Graffitikultur«, dem Daniel Tröster vorsteht, reichten 13 Künstlerinnen und Künstler ihre Bewerbung um den Auftrag ein. In die engere Wahl kamen fünf, die sich nun an einen konkreten Entwurf für die Landratsamtkantine machen konnten. Der 29-jährige WASK alias Michael Gierak konnte schließlich am meisten überzeugen. Vier Tage hat er an dem Graffiti gearbeitet und einen höheren vierstelligen Betrag als Honorar dafür erhalten. In dem Großstadtfuchs mit Kappe vor einer Stadtkulisse sieht Landrat Sailer eine Parallele zu seiner Behörde. Beide seien nicht nur auf dem Land, sondern auch in der Stadt zu finden.

»Die Begeisterung des Landrates für Graffitikunst ist sehr groß«, sagt Daniel Tröster. Wohl deshalb hat er »Die Bunten« zusätzlich ins Foyer des Landratsamtes eingeladen und eine Ausstellung ermöglicht, bei der noch andere Künstlerinnen und Künstler zeigen können, was sie drauf haben. Manche kennen wir aus dem Stadtbild, wie zum Beispiel »Mister Sed« mit seinen »Wuffelpuffelz«, einer von Hand gezeichneten Eulenfamilie.

Die Ausstellung »G´schmier von hier« ist noch bis zum 30. März während der Öffnungszeiten des Landratsamtes zu sehen.

Thema:

Weitere Positionen

20. Oktober 2017 - 15:36 | Gast

»Gold und Bücher lieb ich sehr ...«: Die Staats- und Stadtbibliothek öffnet ihre Schatzkammer

monika huber camouflage_galerie claudia weil 2017_foto bettina kohlen
20. Oktober 2017 - 10:27 | Bettina Kohlen

Galeriezuwachs in Göggingen: Nach Christof Rehms »Fotodiskurs« hat sich jetzt die »Galerie II« von Claudia Weil dort angesiedelt.

19. Oktober 2017 - 10:15 | Julian Stech

Die Theaterwerkstatt Augsburg feierte mit ihrem neuesten Stück »Aufstand der Gartenzwerge« im City Club Premiere.

Sebastian Lübeck 01_Ausstellung Holbeinhaus Augsburg 2017_Foto Bettina Kohlen
18. Oktober 2017 - 14:29 | Bettina Kohlen

Sebastian Lübeck zeigt im Holbeinhaus auf Einladung der Stadt Augsburg ältere und brandneue Malerei.

16. Oktober 2017 - 11:06 | Janina Kölbl

»paradies fluten (verirrte sinfonie)« feierte Premiere auf der Brechtbühne des Theaters Augsburg

15. Oktober 2017 - 17:15 | Iacov Grinberg

Am Freitag, 13. Oktober, wurden die 13. (!) Klapps Puppenspieltage im abraxas eröffnet.

13. Oktober 2017 - 11:43 | Patrick Bellgardt

»Der kleine Prinz revisited« bringt Weltliteratur auf die Bühne des Sensemble Theaters.

11. Oktober 2017 - 15:11 | Iacov Grinberg

Die Maxgalerie zeigt Malerei, Fotografie und Kunstschmuck.

11. Oktober 2017 - 14:04 | Renate Baumiller-Guggenberger

Musikalische Abstecher in die Provence, den hohen Norden und an den Wörthersee: Ein fulminanter Auftakt im 1. Sinfoniekonzert der Augsburger Philharmoniker mit Artist in Residence Prof. Stefan Schulz.

10. Oktober 2017 - 16:09 | Dieter Ferdinand

André Bücker, Intendant des Theaters Augsburg, inszeniert im martini-Park Henrik Ibsens »Peer Gynt«.