Tierwesen

Gertrud Nein Warzenschwein
20. Juni 2017 - 14:26 | Bettina Kohlen

Tierplastiken locken heutzutage nicht gerade den Hund hinterm Ofen hervor. Doch die Tiere der Gertrud Nein im Maximilianmuseum sollte man besuchen - unbedingt.

Die 2012 gestorbene Keramikerin und Bildhauerin ist in der Stadt vor allem für ihre Rekonstruktion des Prunkofens im Rathaus bekannt, ein Projekt, das in der Ausstellung »Mensch Tier« detailliert dokumentiert wird. Gezeigt werden auch zahlreiche Keramikgefäße, die sich an asiatischen Tradtitionen orientieren. Das ist alles ästhetisch und handwerklich erstklassig, ohne Frage — doch Neins Tierplastiken spielen in einer anderen Liga: das ist große Kunst! Mit Holz oder Pappe, Ton und Bronze nähert Nein sich dem Wesen eines Tieres, ob Warzenschwein, Elch oder Meerkatze. Dem lebensgroßen Portrait eines alten Hundes gibt sie ebenso Seele und Anmut wie einem handtellergroßen Hasen aus gefalteter gewachster Alufolie. Hier ist eine Bildhauerin zu entdecken. Punkt.

»Mensch Tier« ist noch bis zum 24. September im Maximilianmuseum zu sehen.

www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Thema:

Weitere Positionen

20. September 2017 - 9:30 | Gast

Leo Hopfinger, Tom Simonetti und Frank Nägele machen sich auf gen Osten. Für a3kultur berichtet die Band von ihrem Gastspiel beim Odessa Jazz Fest.

19. September 2017 - 10:52 | Dieter Ferdinand

Feygele begeisterte bei seinem Neujahrskonzert in der Großen Synagoge.

aichacher kunstpreis 2017_keiyona constanze stumpf_torsion 2016_foto bettina kohlen
19. September 2017 - 10:26 | Bettina Kohlen

Die Bildhauerin Keiyona Constanze Stumpf wurde mit dem Aichacher Kunstpreis ausgezeichnet.

18. September 2017 - 16:55 | Iacov Grinberg

Natur-Bilder und -Momente von Wolf Noack im Rathaus Gersthofen

18. September 2017 - 14:41 | Iacov Grinberg

Die Ausstellung »Exkursion 2. Bewahren und Loslassen« im abraxas ist ein Austausch zwischen dem Chemnitzer Künstlerbund und dem BBK Schwaben-Nord.

18. September 2017 - 10:27 | Geoffrey Abbott

Als viertes Konzert präsentierte mozart@augsburg »Bach und Überbach« in der Ev. St. Ulrichskirche.

15. September 2017 - 8:05 | Geoffrey Abbott

Die Saison 2017/18 der bayerischen kammerphilharmonie. Ein erster Überblick

12. September 2017 - 10:19 | lab binaer

Das »Ars Electronica Festival« stand heuer unter dem Motto »Artificial Intelligence«. Das Augsburger Künstlerduo lab binaer, Benjamin Stechele und Martin Spengler, berichtet für a3kultur von seinem Besuch in Linz.

11. September 2017 - 8:22 | a3redaktion

Unsere Region hat zahlreiche hervorragende Einrichtungen zur musikalischen Ausbildung zu bieten. Das Angebot ist riesig. a3kultur sprach mit drei jungen Musiker*innen über ihre Leidenschaft. Teil 3: Carina Fitznar, Musical Company Augsburg

8. September 2017 - 8:40 | a3redaktion

Unsere Region hat zahlreiche hervorragende Einrichtungen zur musikalischen Ausbildung zu bieten. Das Angebot ist riesig. a3kultur sprach mit drei jungen Musiker*innen über ihre Leidenschaft. Teil 2: Stefan Steinemann, Augsburger Domsingknaben