Positionen

10. Februar 2017 - 11:21 | Dieter Ferdinand

»Faust I nach Goethe« auf der Brechtbühne des Theaters Augsburg

10. Februar 2017 - 11:06 | Susanne Thoma

Integration bedeutet richtig Arbeit und ist keineswegs eine Aufgabe, die nur Zugewanderte zu erbringen haben. Mehr fachkundige Bürger*innen sollen sich künftig in die städtische Integrationspolitik einmischen.

8. Februar 2017 - 8:51 | a3redaktion

Das Brechtfestival steht heuer erstmals unter der künstlerischen Leitung von Patrick Wengenroth. Der Augsburger Kulturbeirat stärkt dem Theatermann den Rücken und fordert eine Vertragsverlängerung bis 2019.

6. Februar 2017 - 8:38 | Martin Schmidt

Die Vorläufer der Mennoniten wurden 1528 als pazifistische »Wiedertäufer« aus der heutigen Friedensstadt vertrieben. 2017 tagt in Augsburg die Weltkonferenz der ältesten Freikirche.

5. Februar 2017 - 16:57 | Susanne Thoma

Menschen mit und ohne Behinderungen begegnen sich im Alltag kaum. Workshopleiterin Eva Neumann und Tanja Blum von der CAB Caritas Augsburg dachten sich deshalb eine besondere Begegnungsmöglichkeit aus.

5. Februar 2017 - 8:45 | Thomas Ferstl

Drei Filme für den kurzen Monat – Projektor, die a3kultur-Kinokolumne

3. Februar 2017 - 8:42 | Julian Stech

Am 19. Februar feiert das Theater Augsburg die Premiere von »Otello«. Julian Stech begleitet für a3kultur die Produktion der Verdi-Oper. Teil 2: Proben

2. Februar 2017 - 16:21 | Iacov Grinberg

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg leisten ihren Beitrag zum Reformationsjahr: Im Grafischen Kabinett sind Originalillustrationen von Klaus Ensikat zu sehen, die er für das Kinderbuch »Von Martin Luthers Wittenberger Thesen« von Meike Roth-Beck gezeichnet hat.

2. Februar 2017 - 10:59 | Susanne Thoma

Der Augsburger Flüchtlingsrat startet eine Initiative für langfristig Geduldete und setzt sich unter anderem für den Künstler Pouya ein.

1. Februar 2017 - 10:44 | Dieter Ferdinand

»Der Traum eines lächerlichen Menschen« im Hoffmannkeller des Theaters Augsburg

Seiten