Die Neuen Leipziger⁷

Die Neuen Leipziger⁷

17. April 2018 - 11:00

Galerie Noah

Vermüllte Welten antiker Helden im Heute, stille Träumereien in die Ferne, am Flughafen hinauf, an der Aussichtsplattform hinaus aufs Meer, nostalgische Surrealitäten und echte Animé-Reality – fast nichts, was den neuen Leipziger kalt lässt, nicht inspiriert, nicht beschäftigt. Freilich hat die jüngste Künstlergeneration der großen Leipziger Schule mit einem sozialistischen Realismus, wie deren Urväter Bernard Heisig oder Werner Tübke in den 1970ern, nichts mehr gemein. Das handwerkliche Können, die Kunst der gegenständlichen Darstellung aber beherrschen die Neuen wie die Alten.

Die Galerie Noah zeigt Werke von sieben ausgesuchten Meisterschülern der zwei Leipzig-Giganten Arno Rink und Neo Rauch: Tilo Baumgärtel, Sebastian Burger, Isabell Dutoit, Katrin Heichel, Verena Landau, Claudia Rössger und Miriam Vlaming.

Ausstellungsdauer »Die Neuen Leipziger⁷«: 23. März bis 13. Mai

Themen: Ausstellung