Wunderkammer Bodenschätze: Funde der Augsburger Stadtarchäologie

Wunderkammer Bodenschätze: Funde der Augsburger Stadtarchäologie

15. November 2017 - 10:00

Maximilianmuseum

Die dritte Ausstellung der Reihe Wunderkammer veranstaltet das Maximilianmuseum zusammen mit der Stadtarchäologie. Zu sehen sind Funde vom späten Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit aus dem Augsburger Stadtgebiet. Vieles wird erstmals gezeigt. Dazu zählen neben dem Inhalt einiger Fundgruben u.a. die aufwendig gestaltete Gartenkeramik eines Augsburger Patriziers oder Werkstattabfälle der Augsburger Beinringler des frühen 16. Jahrhunderts.

Themen: Ausstellung