Menschenrechte als Spielwiese?! - Demokratische Errungenschaften und ihre Infragestellung im großen Fußball

Menschenrechte als Spielwiese?! - Demokratische Errungenschaften und ihre Infragestellung im großen Fußball

17. Mai 2018 - 19:00

vhs Augsburg

Korruption, Diskriminierung, Vertreibung: Seit Jahren gehen große Sportereignisse mit der Aushöhlung von Menschenrechten einher. Deutlich wird das auch bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Steuergeld in Millionenhöhe versickerte in dunklen Kassen, auf den Baustellen schufteten Arbeiter aus Nordkorea und schon während des Confederations Cups 2017 wurde die Versammlungsfreiheit stark eingeschränkt. Überdies werden Migranten und Homosexuelle massiv benachteiligt. Wie sollten sich Demokratien dazu verhalten? Tore bejubeln und sonst wegschauen? Wir diskutieren die Situation in Russland im Anschluss an den Vortrag.

Ähnliche Termine