1963 war Newport. 2019 kommt Augsburg

21.02.2019 - 12:14 | Julian Stech

Am 20. April besucht der Weltstar Bob Dylan Augsburg für ein Konzert in der Schwabenhalle. Der Event ist fast ausverkauft.

Wer noch selbst Zeuge eines unvergesslichen Ereignisses für die Stadt Augsburg werden möchte, der sollte sich schleunigst beeilen. Der Weltstar Bob Dylan kommt am 20. April in die Schwabenhalle und es sind nun wirklich nur noch wenige Restkarten erhältlich.

Außer den Beatles haben wohl nur wenige Künstler das 20. Jahrhundert musikalisch in so einer Tragweite geprägt wie Bob Dylan. Er schrieb Meilensteine wie »Blowin‘ in the wind«, »Like a rolling stone« oder »Hurricane«, ist vom einsamen Folksänger mit Akustikgitarre zum Rockmusiker mit E-Gitarre und Begleitband avanciert und umkreist nun mit 77 Jahren noch immer die Welt. Beweisen muss er niemandem mehr etwas. Er ist bereits eine lebende Legende.

Was führt diesen Mann nach Augsburg, wenn er 70 Kilometer weiter in der Weltmetropole München spielen könnte? So hat nicht nur das Fassungsvermögen der Augsburger Schwabenhalle mit 8.000 Zuschauern den Vorstellungen des Managements entsprochen, auch Augsburgs Beiname der »Friedensstadt« hat dem Musiker gut gefallen. Dylan ist seit den frühen 1960er-Jahren als Friedensbotschafter bekannt.

Das Konzert wird in Augsburg von der Agentur Allgäu Concerts veranstaltet.
Resttickets gibt es unter www.allgaeu-concerts.de

Themen:

Weitere Nachrichten

31.03.2020 - 09:56 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg bietet während der Corona-bedingten Schließung einen neuen, zeitlich begrenzten Service an: Online-Angebote können kostenlos genutzt werden.

30.03.2020 - 18:15 | Martin Schmidt

Bei ihr gehen die Anträge auf Soforthilfe ein – en masse: Sabine Beck, Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Schwaben in Teil 5 unserer Podcast-Reihe.

30.03.2020 - 11:15 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt einen spannenden Film noir mit Mario Adorf.

30.03.2020 - 10:56 | a3redaktion

Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg ist derzeit geschlossen. Für zu Hause bietet sie jedoch ein breites Online-Angebot.

29.03.2020 - 11:47 | a3redaktion

Das etwas andere Soforthilfeprogramm: Das Staatstheater Augsburg meldet sich mit einer Aktion für alle Bürger*innen aus der Region zurück.

28.03.2020 - 16:20 | Martin Schmidt

Valentin Holub, Geschäftsführer der Bayerischen Kammerphilharmonie, über Krisenmanagement, Finanzen, Mozartfestival und Streaming in Teil 4 unserer neuen Podcast-Reihe.

28.03.2020 - 15:18 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt eine etwas andere Talkshow mit kniffligen Fragen und noch schärferem Hähnchen.

27.03.2020 - 11:06 | a3redaktion

Das Kulturleben liegt am Boden. a3kultur spricht mit Kulturmacher*innen und Politiker*innen über die aktuelle Situation, Auswirkungen und Perspektiven für unsere Region.

26.03.2020 - 16:10 | a3redaktion

Den »Augsburg ClubStream« gibt es bereits seit einigen Tagen – nun geht der »Club & Kultur Stream« und die dazugehörige Kampagne »Rettet die Club & Kulturszene in Augsburg« an den Start – 100.000 € sind das Ziel.

26.03.2020 - 12:20 | a3redaktion

Obwohl die SJR-Einrichtungen geschlossen sind, können sich Jugendliche an die Sorgentelefone der einzelnen Einrichtungen wenden und digitale Angebote über Social Media nutzen.