Abenteuer unter Deck

23.03.2020 - 14:25 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt: »Das Boot«, die Serie in der ZDF-Mediathek.

Frankreich, 1942: Im U-Boot-Hafen von La Rochelle bereitet sich die 40 Mann starke Besatzung der U-612 auf ihre Jungfernfahrt vor. Vor den jungen Männern liegt eine unbekannte Mission in der immer erbarmungsloser geführten Atlantikschacht des Zweiten Weltkriegs. Als neuer Kapitän hat der wenig erfahrene Klaus Hoffmann (Rick Okon) das Kommando – zum Ärger seines Stellvertreters, des linientreuen 1. Wachoffiziers Karl Tennstedt (August Wittgenstein). Als U-612 schließlich zur Feindfahrt aufbricht, entwickelt sich nicht nur aufgrund der heiklen Mission Spannung an Bord.

Es bleibt aber nicht bei dem Schauplatz an Bord des stählernen Ungetüms. Parallel zur Mission von U-612 kommt die gebürtige Elsässerin Simone Strasser (Vicky Krieps) auf der Basis an, um als Sekretärin für den Leiter des Stützpunkts, Fregattenkapitän Gluck (Rainer Bock), zu arbeiten. Doch der hiesige Gestapo-Chef Hagen Forster (Tom Wlaschiha) wirft ein Auge auf Simone und erreicht, dass Gluck sie für ihn als Übersetzerin arbeiten lässt. Unverhofft wird sie in die Machenschaften der Geheimpolizei und den Kampf der Resistance hineingezogen.

Einiger historischer Ungenauigkeiten zum Trotz, ist die erste Staffel von »Das Boot« ein gut gespieltes, aufwendig produziertes und spannendes Stück zeitgemäßen deutschen Fernsehens. Auch wenn die Atmosphäre auf U-612 nicht ganz an die klaustrophobische Stimmung im gleichnamigen Film von Wolfgang Peters aus dem Jahr 1981 heranreicht, jubelt, schwitzt und zittert man nach kurzer Zeit mit den bärtigen aber gar nicht so harten Burschen unter Deck. Die ebenfalls packend erzählte Geschichte im Hafen La Rochelles bietet dabei mit teils zivilen Protagonisten und großen Kulissen eine angenehme Abwechslung zur Enge im Bauch des U-Boots.

Die 2. Staffel erscheint am 24. April auf Sky. Die 1. Staffel mit 8 Folgen zu je ca. 60 Minuten ist bis 5. April kostenlos verfügbar unter:
www.zdf.de/serien/das-boot

Foto: Nik Konietzny/Bavaria Fiction/Sky

 

Themen:

Weitere Nachrichten

09.07.2020 - 14:58 | a3redaktion

Die Leiterin des Friedensbüros und Organisatorin des Friedensfests Christiane Lembert-Dobler zu Gast beim a3kultur Podcast »Kulturregion mit Corona«. Gastgeber Jürgen Kannler spricht mit ihr über das Thema des diesjährigen Friedensfests: »Rituale«.

08.07.2020 - 11:26 | Martin Schmidt

Als erstes Theater im deutschsprachigen Raum hat das Staatstheater Augsburg nun eine Projektleitung für Digitale Entwicklung. Tina Lorenz (siehe Bildmitte), sowohl am Theater als auch im Digitalen »zu Hause«, wird das Team um Staatsintendant André Bücker ab der kommenden Spielzeit als Projektleiterin unterstützen.

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!