Abgründe der Bonner Republik

10.01.2019 - 11:57 | a3redaktion

Regisseur Benedikt Schwarzer ist mit »Die Geheimnisse des schönen Leo« am 14. Januar, 19 Uhr, im Kinodreieck zu Gast.

Was als Skandalfilm über die Bonner Republik und die Macht der Stasi über westdeutsche Politik beginnt, wird zu einem Familiendrama in der bayrischen Provinz. Leo Wagner war Mitbegründer der CSU und Bundestags-Abgeordneter in Bonn. Die vom Krieg geprägte Politikergeneration erfüllte tagsüber ihre Pflicht an der politischen Front des Kalten Krieges, danach entspannte man sich im Kölner Nachtleben mit jungen Frauen und altem Champagner. Die Familien zuhause dienten oft nur mehr als Fassade. Bei Leo hatte der aufwendige Lebenswandel seinen Preis. Er verwickelte sich in dubiose Geschäfte und Stasi-Kontakte.

Sein Enkel, der junge Filmemacher Benedikt Schwarzer, legt nun die politischen und persönlichen Hintergründe eines der größten politischen Skandale der Bonner Republik frei. Benedikt Schwarzers Recherchen über Leo Wagner eröffnen einen ungeschönten Blick auf die Widersprüche seiner Generation und die Abgründe der Bonner Republik.

Reservierungen per Tel. 0821/153078 oder unter info@lechflimmern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

25.03.2019 - 10:31 | a3redaktion

Die Buchhandlung am Obstmarkt lädt gemeinsam mit der Büchergilde Gutenberg und der Sparda-Bank zum zweiten literarischen Abend rund um das schöne Buch in die Augsburger Sparda-Lounge. Am 28. März, 19 Uhr, steht Karel Čapeks Roman »Der Krieg mit den Molchen« im Fokus.

24.03.2019 - 08:10 | Martin Schmidt

Ein Highlight afrikanischer Musiktradition bietet sich am Freitag, 29. März, im Grandhotel Cosmopolis. Zu Gast ist The Zonke Family.

23.03.2019 - 09:04 | a3redaktion

Jubiläum und Festkonzert am 31. März, 18 Uhr, im Kleinen Goldenen Saal

21.03.2019 - 08:04 | a3redaktion

»Erste Augsburger Desintegrationstage«: Lesung, Talk, Guerilla-Museumstour und Poetry Slam mit Max Czollek und Kulturschaffenden aus Deutschland und Österreich

20.03.2019 - 13:34 | a3redaktion

Von Donnerstag, 21. März, bis Samstag, 23. März, finden im Liliom die Augsburger Kurzfilmtage statt.

19.03.2019 - 08:51 | a3redaktion

Die Reihe »erdanziehung« präsentiert am 24. März, 17 Uhr, die Live-Foto- und Filmshow »Norwegen & Hurtigruten« des Fotografen Reiner Harscher auf Großleinwand im Barbarasaal.

19.03.2019 - 07:53 | a3redaktion

Jason Bartsch ist am 22. März als One-Man-Band in der villa zu Gast.

18.03.2019 - 09:42 | a3redaktion

Am Samstag, 23. März, ist in der Mahagoni Bar (Katakomben, ab 24 Uhr) Markus Kavka als DJ zu Gast.

18.03.2019 - 08:28 | a3redaktion

Das Leonard-Cohen-Project kommt am Samstag, 23. März, zu einem Konzert nach Augsburg ins Kulturhaus abraxas (Theater).

17.03.2019 - 08:32 | a3redaktion

Am Sonntag, 24. März, präsentieren die beiden Jazz-Interpreten Karolina Strassmayer und Drori Mondlak mit ihrer Band Klaro! (Altsaxofon, Drums, Piano, Bass) eigene Kompositionen und Improvisationen im Parktheater.