Aktenordner killen Rock'n'Roll

04.09.2016 - 19:21 | Martin Schmidt

Der Kult-Club Circus in der Ludwigstraße schließt am 24. September. Er soll durch ein Archiv ersetzt worden. Memorabilia for sale.

Dass der Circus schließen muss, ist eine bereits länger bekannte, traurige Nachricht, die nun ein Datum bekommen hat: Am Samstag, 24. September, wird bei der Kult-Institution nach fast 40 Jahren Kult die Musik ab- und die Zapfhähne zugedreht. Der Hausbesitzer, der Freistaat Bayern, hat dem 1978 gegründeten Club die Räumlichkeiten in der Ludwigstraße zum 30. September gekündigt. Davor habe es, so Circus-Mastermind Flonny, langwierige und schwierige Verhandlungen über Umbaumaßnahmen gegeben, die dann ergebnislos verlaufen seien. Der Keller in der Ludwigstraße soll nach dem Willen des Freistaats fortan als Archiv genutzt werden.

Wer sich ein Stück ein Circus retten will, kann nun den »Circus Memorabilia Flohmarkt« nutzen. Der Club verkauft nun sein ganzes Inventar – von der Theke bis zum Holzbalken. Interessenten wenden sich an der Theke direkt an das Circus-Team oder per Mail an Circus-Direktor Flonny, E-Mail: kontakt@circus-disco.de.
www.circus-disco.de

Grafik: Circus Augsburg

Themen:

Weitere Nachrichten

18.06.2018 - 11:27 | a3redaktion

Vom 21. bis 23. Juni locken die Fête de la Musique und zwei Open-Air-Veranstaltungen auf der Bergbühne nach Friedberg.

18.06.2018 - 09:37 | a3redaktion

»Interkommunaler Austausch Friedenskultur«: Deutschsprachige Friedensstädte trafen sich in Osnabrück.

18.06.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Freiluftkinosaison startet auf zwei Leinwänden am 21. Juni im Familienbad am Plärrer.

18.06.2018 - 09:28 | a3redaktion

Wim Wenders besuchte das Augsburger Thalia-Kino, um seinen neuen Film »Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes« zu präsentieren.

17.06.2018 - 10:41 | a3redaktion

»Die Juden Bulgariens zwischen Deportation und Überleben«: Dritter Teil der Vortragsreihe »Die europäische Dimension des Holocaust« des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben und des Bukowina-Instituts

17.06.2018 - 10:30 | a3redaktion

Vom 21. Juni bis zum 1. Juli feiert das Theater Fritz und Freunde mit dem »Theaterzelt« sein 18-jähriges Bestehen.

15.06.2018 - 08:01 | a3redaktion

Zwei Sinfoniekonzerte, ein Jazz-Konzert, ein Kammerkonzert und einen Liederabend hat der Artist in Residence der Philharmoniker, Stefan Schulz, in Augsburg gestaltet. Nun verabschiedet sich der Bassposaunist.

14.06.2018 - 10:45 | a3redaktion

Am Freitag, 15. Juni, präsentiert die sechsköpfige Truppe Compania Bataclan in der Ballonfabrik einen explosiven Stilmix aus Balkan, Klezmer, Rock und Reggae-Ska, angereichert mit orientalischen Nuancen.

13.06.2018 - 09:04 | Martin Schmidt

Am Freitag, den 15. Juni gastiert die Band »Ricarda Cometa« im Grandhotel.

12.06.2018 - 14:23 | a3redaktion

Zum Welttag der Kinderarbeit, 12. Juni, zeigt der Künstler und Lehrer Tomé Thomas Etzensperger in der Aula der Grund- und Mittelschule Neusäß am Eichenwald Zeichnungen von arbeitenden Kindern.