Politik & Gesellschaft

Alles auf Anfang

a3redaktion
28. September 2020

Dank eines umfangreichen Hygienekonzepts kann die Volkshochschule Augsburg trotz Corona ihr hohes Angebotsniveau halten. Mit 1.819 Kursen stehen nur knapp zehn Prozent weniger als in den Vorjahren auf dem Programm. Die meisten davon sind Präsenzveranstaltungen, rund ein Fünftel – darunter insbesondere Sprachkurse – werden rein online oder als Hybridkurse angeboten. Die ersten sind schon ausgebucht.

Genutzt werden derzeit vor allem die eigenen Räume der vhs am Willy-Brandt-Platz sowie städtische Schulen und Sportstätten. Gearbeitet wird noch an der Belegung von Schwimmbädern oder Sporträumen und Ateliers privater Träger. Noch nicht wieder möglich sind Kochkurse sowie Angebote im Sport- oder Wellnessbereich mit Körperkontakt oder viel Bewegung.

Die Schwerpunkte des kommenden halben Jahres sind unter anderem: »Von der Kürze des Lebens – Chancen und Risiken des Älterwerdens« und »Leben mit Corona«. In Kooperation mit der Universität Augsburg findet das »Studium generale« dieses Mal zum Thema »Anfänge« statt.

Den Auftakt zu dieser Reihe macht die Theologin Susanne Kasch, von 2002 bis 2019 Stadtdekanin in Augsburg, mit den »Anfängen des Glaubens« am Donnerstag, 8. Oktober, 17 Uhr, im Filmsaal des Zeughauses. Der aufrechte Gang – eine 12 Millionen Jahre alte bayerische Erfindung? Dieser Frage geht Prof. Dr. Madelaine Böhme nach und liefert eine Einordnung des Sensationsfundes »Udo«, alias Danuvius Guggenmosi, in die Evolutionsgeschichte. Böhme zählt zu den profiliertesten Paläo-Klimatologen und Paläo-Umweltforschern und betrachtet die menschliche Evolution auch im Hinblick auf die Veränderungen von Klima und Umwelt. Die »Anfänge der Menschheit« – am  Donnerstag, 22. Oktober, 17 Uhr, ebenfalls im Filmsaal des Zeughauses.
 
Erstmals gibt es an der Volkshochschule Augsburg kein gedrucktes Programmheft in vollständiger Form. Stattdessen wird ab sofort die neue Broschüre »vhs aktuell«  mit Neuigkeiten, Schwerpunkten und Highlights herausgegeben. Für Freunde des Komplett-Semesterprogramms steht der Gesamtkatalog auf der vhs-Website zum Durchblättern und Herunterladen bereit.

www.vhs-augsburg.de

Foto: Die »Anfänge der Menschheit« und der Sensationsfund »Udo« sind Thema beim diesjährigen Studium generale

Weitere Nachrichten

22.09.2021 - 14:19 | Anna Hahn

Klimawandel weltweit und die Konsequenzen für jeden – dieses dringliche und herausfordernde Thema vertieft das Staatstheater Augsburg künstlerisch und wissenschaftlich an seinem Themenwochenende »Global Denken, lokal Handeln!« vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September.

22.09.2021 - 13:19 | Martin Schmidt

Interview mit Nina Petri: Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest die Autorin im Wittelsbacher Schloss aus ihrem Buch »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«.

22.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Die Bayerische Kammerphilharmonie präsentiert in der neuen Saison 2021/2022 ein Programm voller Sanftheit und Leidenschaft.

21.09.2021 - 15:56 | Juliana Hazoth

Das Projekt Faces of Moms* bietet eine Plattform, auf der Mütter* über ihre Erfahrungen sprechen und sich austauschen können.

21.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest Nina Petri im Wittelsbacher Schloss in Friedberg unter dem Motto »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«

20.09.2021 - 13:05 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 23. September, um 19:30 Uhr, liest Sharon Dodua Otoo aus ihrem Roman »Adas Raum« und spricht mit Simone Bwalya.

18.09.2021 - 07:58 | Manuel Schedl

Eine ganze Nacht lang gibt es am 18. September Kunst, Musik und Literatur in der Doppel-Donaustadt.

18.09.2021 - 07:00 | Anna Hahn

Mit dem Schauspiel »Der Zauberberg« nach dem Roman von Thomas Mann wird die Saison 2021/22 auf der Großen Bühne der Spielstätte martini-Park des Staatstheater Augsburg eröffnet. Regisseur und Staatsintendant André Bücker entdeckt das Opus Magnum der deutschen Klassiker-Literatur vor dem Hintergrund des aktuellen Welt-Geschehens neu.

17.09.2021 - 15:04 | Anna Hahn

Ab Freitag, den 17. September, spielt das Theaterteam wieder das Stück der Stunde: Wahlschlacht!

17.09.2021 - 10:00 | Martin Schmidt

Virtuoses Verschmelzen der Genres mit traditionell heimischer Volksmusik im Kloster Thierhaupten.