Festival

Alpen Film Festival

Thomas Ferstl
2. Juli 2021

Das zentrale Thema der Kino-Tour ist die Leidenschaft für die Berge, die Solidarität über Grenzen hinweg und das Kulturgut Alpinismus. Die Filme erzählen beispielsweise von Freundschaft, Alpinismus zu Kriegszeiten oder von dem natürlichen Lebensraum der Moschus-Ochsen. Spitzen-Alpinisten zeigen dabei ihre verletzliche Seite, große Filmemacher ihre Leidenschaft für die Stille der Arktis.

Das Gesamtprogramm ist ein Kaleidoskop des Kulturgutes Alpinismus (UNESCO Weltkulturerbe). Die Filme werden live von aktiven Alpinisten, Filmemachern und Buchautoren präsentiert. »Wir sind sehr stolz, das Alpen Film Festival beim Lechflimmern in Augsburg begrüßen zu dürfen. Die neue Film-Tour hat cineastisch eine völlig neue Qualität. Auf der großen Leinwand kommen die Filme unglaublich gut«, sagt Franz Fischer vom Lechflimmern.

»Alpinismus ist für mich das Phänomen dem Risiko positive Aspekte abringen zu können. In unserem Programm geht es nicht um sportliche Höchstleistung, sondern um Zusammenhalt und Solidarität. Dies sind auch die Eckpfeiler unseres Festivals. Wir freuen uns sehr das den Augsburgerinnen und Augsburgern sowie den Gästen aus der Umgebung zu zeigen«, so Tom Dauer, Kurator des Festivals.

www.lechflimmern.de

Weitere Nachrichten

15.09.2021 - 19:05 | Manuel Schedl

Er war einer der Pioniere der Street Art, der, lange bevor Banksy und andere Street Artists die Auktionshäuser eroberten, die Hinterhöfe New Yorks mit seinen schattenhaften Silhouetten menschlicher Körper verzierte, die zuweilen an die Werke eines William Kentridge erinnern.

15.09.2021 - 11:06 | a3redaktion

Das Forstmuseum Waldpavillon bietet drei Termine zum Waldbaden an.

15.09.2021 - 10:00 | a3redaktion

Filme für eine neue Stadtgesellschaft.

13.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester startet nach einer nahezu zweijährigen Corona-Auszeit kraftvoll in die Herbstsaison.

13.09.2021 - 07:33 | Martin Schmidt

Verlegt ins Kulturhaus Abraxas: Bu.d.d.A., Hellmut Neidhardt (Dortmund) und Theo Nugraha präsentieren am Montag, 13. September, experimentelle Musik.

10.09.2021 - 14:03 | Anna Hahn

Der Barockcellist Michail Uryvaev spielt die Sonaten und Partiten für Violine solo von Johann Sebastian Bach.

10.09.2021 - 11:02 | a3redaktion

Vor der Bundestagswahl 2021 lädt der Zusammenschluss Augsburger Migranten(selbst)organisationen – ZAM e.V. zur Podiumsdiskussion am Dienstag, 14.09.21 ab 18:00 Uhr ein.

08.09.2021 - 09:00 | Anna Hahn

Internationaler Nachwuchs der Gold- und Silberschmiede präsentiert 58 Wettbewerbsarbeiten im Schaezlerpalais.

07.09.2021 - 11:04 | Anna Hahn

Das Liliom Kino zeigt heute Abend, 7. September, einen Dokumentarfilm über Ruth Bader Ginsburg – Ikone der amerikanischen und weltweiten Frauenrechtsbewegung.

07.09.2021 - 10:16 | Anna Hahn

Im wunderschönen Park rund um das Wittelbacher Schloss in Friedberg sind seit 3. September vier Kunstobjekte zu entdecken.