»Die andere Seite von Allem«

08.11.2018 - 12:05 | Thomas Ferstl

Ab dem 15. November zeigt das Thalia Kino die politische Familiengeschichte der Regisseurin Mila Turajili.

Turajilis Familie wird nach dem Zweiten Weltkrieg von Titos Kommunisten enteignet und ihre Wohnung in Belgrad aufgeteilt. Die Tür, die 70 Jahre verschlossen blieb, bildet den Ausgangspunkt einer familiären, politischen und historischen Chronik. In tiefsinnigen Gesprächen mit ihrer Mutter Srbijanka erzält die Regisseurin intim und persönlich eine wechselvolle Geschichte, ohne dabei den Blick für das große Ganze der Historie und Gesellschaft zu verlieren. »Die andere Seite von Allem« ist in Zeiten weltweiter politischer Unsicherheit ein wichtiges Zeitdokument und trägt das Prädikat besonders wertvoll nicht zu Unrecht.

www.lechflimmern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

19.03.2019 - 08:51 | a3redaktion

Die Reihe »erdanziehung« präsentiert am 24. März, 17 Uhr, die Live-Foto- und Filmshow »Norwegen & Hurtigruten« des Fotografen Reiner Harscher auf Großleinwand im Barbarasaal.

19.03.2019 - 07:53 | a3redaktion

Jason Bartsch ist am 22. März als One-Man-Band in der villa zu Gast.

18.03.2019 - 09:42 | a3redaktion

Am Samstag, 23. März, ist in der Mahagoni Bar (Katakomben, ab 24 Uhr) Markus Kavka als DJ zu Gast.

18.03.2019 - 08:28 | a3redaktion

Das Leonard-Cohen-Project kommt am Samstag, 23. März, zu einem Konzert nach Augsburg ins Kulturhaus abraxas (Theater).

17.03.2019 - 08:32 | a3redaktion

Am Sonntag, 24. März, präsentieren die beiden Jazz-Interpreten Karolina Strassmayer und Drori Mondlak mit ihrer Band Klaro! (Altsaxofon, Drums, Piano, Bass) eigene Kompositionen und Improvisationen im Parktheater.

15.03.2019 - 11:57 | Martin Schmidt

Eröffnungswochenende am Königsplatz: die neue Kantine geht dieses Wochenende mitten in der City wieder an den Start. Opening-Parties am Freitag und Samstag auf zwei Areas.

15.03.2019 - 09:01 | a3redaktion

Vom 16. bis 31. März präsentiert sich Pfersee von seiner kreativen Seite. Auch 2019 zeigen Kunstschaffende ihre Werke in den Schaufenstern der Geschäfte und Leerstände entlang der Augsburger Straße.

15.03.2019 - 08:04 | a3redaktion

Die Asientage der Werkstatt Solidarische Welt beginnen am 20. März. Unter anderem zu Gast ist Autor Mohammed Hanif aus Pakistan.

14.03.2019 - 08:39 | a3redaktion

Am Freitag, 15. März, ist Yegor Zabelov mit seinem experimentellen Mix aus Rock, Avantgarde-Jazz und Neoklassizismus zu Gast im City Club.

13.03.2019 - 13:50 | a3redaktion

Vom Opernballstuhl bis zum Adenauer-Portrait – große Räumungsaktion in der alten Schreinerei des Staatstheaters Augsburg am 16. März