Artists in Residence

03.02.2020 - 10:06 | Susanne Thoma

Als Beitrag zur Entwicklung der Stadt Augsburg zur Kulturmetropole empfiehlt der Kulturbeirat die Einführung eines städtischen Artist-in-Residence-Programms.

Der Kulturbeirat übermittelt dem Kulturausschuss folgende empfehlende Meinungsbildung:

1. Als Beitrag zur Entwicklung der Stadt Augsburg zur Kulturmetropole empfiehlt der Kulturbeirat die Einführung eines städtischen Artist-in-Residence-Programms.
Der Beirat ist der Überzeugung, dass Leben und Arbeiten vor Ort von nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen Sparten nicht nur zu fruchtbaren Impulsen in der eigenen Kunstszene führt, sondern auch das Renommee der Stadt Augsburg als Kulturstadt national und international bestärkt.
2. Die Idee, die Wohnung im Obergeschoss des Brechthauses zu einer Artist-in- Residence-Wohnung zu nutzen, befürwortet der Beirat daher ausdrücklich. Dies sollte mit der Nutzungsmöglichkeit eines Ateliers im Gaswerk und einer Möglichkeit der Werkpräsentation kombiniert werden.
3. Des Weiteren betrachtet der Beirat die Aktivitäten nichtstädtischer Akteure auf dem Gebiet „Artist in Residence“, beispielsweise durch den Verein Hoher Weg e. V. als ausdrücklich unterstützenswert.
Die Stadt Augsburg sollte diese Projekte fördern. Neben einer finanziellen Förderung sollte auch die Möglichkeit einer (evtl. vergünstigten) für die Dauer einer Residency befristeten Vermietung adäquater städtischer Immobilien geschaffen werden.
4. Der Kulturbeirat stellt sich für die Ausarbeitung eines solchen Artist-in-Residence- Programms beratend zur Verfügung.

Beschlossen in der Sitzung vom 20. Januar 2020.

Weitere Nachrichten

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!

30.06.2020 - 14:27 | a3redaktion

Das Theater Eukitea in Diedorf veranstaltet in den Sommerferien die Erlebniswoche für Kinder »Learning Arts«.

30.06.2020 - 09:50 | a3redaktion

Vom 3. Juli bis 29. August wird das Gaswerkgelände mit Konzerten, Lesungen, Theater- und Kinderprogramm bespielt.