Asien im Blick

09.03.2015 - 07:51 | a3redaktion

Pakistan, Indien, Indonesien – aber auch ein Blick auf die Machenschaften der Weltkonzerne sind in diesem Jahr Thema bei den Asientagen der Werkstatt Solidarische Welt e.V.

Die Veranstaltungsreihe bietet neben Vorträgen und Filmen in diesem Jahr auch Mode aus Fairem Handel oder eine Röstvorführung mit fairem Kaffee. Eine Fotoausstellung im Weltladen Augsburg zeigt schon jetzt Impressionen von einer Reise nach Indonesien. Der erste Vortrag führt dann nach Pakistan, wo sich die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe DAHW e.V. schon seit vielen Jahren für benachteiligte Menschen einsetzt. DAHW-Referentin Maria Hisch berichtet am 11. März um 19:30 Uhr vom Einsatz der Ordensfrau und Ärztin Dr. Ruth Pfau. (»Pakistan, kein Land wie jedes andere«, Weiße Gasse 3, 1. Stock)

Am 17. März um 19:30 Uhr berichtet die Reiseexpertin Andrea Rössler in einer Multivisionsschau von ihren Ansichten eines faszinierenden Subkontinents. Rössler erhält als allein reisende Frau tiefe Einblicke in das Leben der Einheimischen, die sie mit faszinierenden Bildern und ihrer Kunst des Geschichtenerzählens kombiniert. (Foto, »Eine Reise zu den Religionen Indiens«, Annahof, Hollbau, Eintritt: 4 Euro)

Als besonderes Highlight kommt 20. März um 19:30 Uhr der Buchautor und Globalisierungskritiker Klaus Werner-Lobo nach Augsburg: Mit seinem »Schwarzbuch Markenfirmen« prangert er bereits seit Jahren die Machenschaften der Weltkonzerne an und zeigt, was wir als Verbraucher tun können, um ethische Grundsätze und menschenwürdige Arbeitsbedingungen einzufordern. (Schwarzbuch Markenfirmen, Neue Stadtbücherei, S-Forum, Eintritt: 6 Euro)

Mehr Infos und das komplette Programm der Asientage 2015 gibt es unter:
www.werkstatt-solidarische-welt.de

Weitere Nachrichten

20.11.2018 - 07:18 | Martin Schmidt

Augsburgs neue weirde Popsternchen Løve feiern ihr CD-Relase am Samstag, 24. November, im Provino.

20.11.2018 - 06:24 | a3redaktion

Am 23. November, 19:30 Uhr, findet in der Neuen Stadtbücherei Augsburg ein Film-/Musikabend über das rote Bayern statt.

19.11.2018 - 12:12 | a3redaktion

Der Jazzclub Augsburg wurde in Mannheim für sein »herausragendes Programm« ausgezeichnet.

19.11.2018 - 09:36 | Martin Schmidt

Das Kulturhaus abraxas geht nach dem re:flexions Sound Art Festival (vergangener Juli) und dem lab30 (letzten Monat) nun mit dem FfIMA in die dritte Experimentalkunst-Runde des sich zu Ende neigenden Jahres 2018.

19.11.2018 - 07:02 | a3redaktion

Textilkunst, Design und textiles Handwerk präsentieren über 60 Aussteller aus fünf Ländern beim sechsten Textilmarkt im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim).

18.11.2018 - 10:44 | a3redaktion

Das Buch/CD-Projekt »Whale Songs – Walgesang« von Daniel Pain (Musik, Geschichte) und Paul Katoe (Zeichnungen) feiert am 24. November, 20 Uhr, Release-Party mit Vernissage im Rheingold.

17.11.2018 - 12:36 | a3redaktion

Ein Abend mit Nada Surf in zwei Parts, am Samstag, 17. November, in der Kantine.

15.11.2018 - 11:10 | a3redaktion

Die Augsburger erdanziehung-Reihe präsentiert am 18. November den Extremsportler Alexander Huber mit seiner neuen Foto- und Film-Show »Die steile Welt der Berge« im Barbarasaal.

15.11.2018 - 07:32 | Martin Schmidt

Friends of Gas und rauchaus spielen am 17. November, 20:30 Uhr, im City Club.

14.11.2018 - 15:19 | a3redaktion

In einem Streifzug durch das spannende Repertoire für die klassische Gitarre vom 16. bis zum 20. Jahrhundert präsentiert der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben den jungen Künstler Santiago Molina Gimbernat.