Asien im Blick

09.03.2015 - 07:51 | a3redaktion

Pakistan, Indien, Indonesien – aber auch ein Blick auf die Machenschaften der Weltkonzerne sind in diesem Jahr Thema bei den Asientagen der Werkstatt Solidarische Welt e.V.

Die Veranstaltungsreihe bietet neben Vorträgen und Filmen in diesem Jahr auch Mode aus Fairem Handel oder eine Röstvorführung mit fairem Kaffee. Eine Fotoausstellung im Weltladen Augsburg zeigt schon jetzt Impressionen von einer Reise nach Indonesien. Der erste Vortrag führt dann nach Pakistan, wo sich die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe DAHW e.V. schon seit vielen Jahren für benachteiligte Menschen einsetzt. DAHW-Referentin Maria Hisch berichtet am 11. März um 19:30 Uhr vom Einsatz der Ordensfrau und Ärztin Dr. Ruth Pfau. (»Pakistan, kein Land wie jedes andere«, Weiße Gasse 3, 1. Stock)

Am 17. März um 19:30 Uhr berichtet die Reiseexpertin Andrea Rössler in einer Multivisionsschau von ihren Ansichten eines faszinierenden Subkontinents. Rössler erhält als allein reisende Frau tiefe Einblicke in das Leben der Einheimischen, die sie mit faszinierenden Bildern und ihrer Kunst des Geschichtenerzählens kombiniert. (Foto, »Eine Reise zu den Religionen Indiens«, Annahof, Hollbau, Eintritt: 4 Euro)

Als besonderes Highlight kommt 20. März um 19:30 Uhr der Buchautor und Globalisierungskritiker Klaus Werner-Lobo nach Augsburg: Mit seinem »Schwarzbuch Markenfirmen« prangert er bereits seit Jahren die Machenschaften der Weltkonzerne an und zeigt, was wir als Verbraucher tun können, um ethische Grundsätze und menschenwürdige Arbeitsbedingungen einzufordern. (Schwarzbuch Markenfirmen, Neue Stadtbücherei, S-Forum, Eintritt: 6 Euro)

Mehr Infos und das komplette Programm der Asientage 2015 gibt es unter:
www.werkstatt-solidarische-welt.de

Weitere Nachrichten

17.07.2019 - 08:55 | a3redaktion

Unter dem Titel »Am Anfang war die Sehnsucht« erzählt Michael Kaminski am Samstag, 20. Juli, im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses von der heilsamen Kraft des Pilgerns.

15.07.2019 - 09:06 | a3redaktion

Das Just Kids Festival dreht sich vom 19. bis 24. Juli unter dem optimistischen Motto »Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen« um Popkultur, Politik, Literatur, Musik, Kunst und Umwelt.

14.07.2019 - 08:54 | Martin Schmidt

Das »re:flexions sound-art festival« findet nach dem großen Erfolg von 2018 wieder im abraxas statt, Termin: Freitag, 19. Juli.

10.07.2019 - 08:20 | a3redaktion

Stadtgeschichte hautnah und historientreu erleben: Friedberg feiert vom 12. bis 21. Juli zum elften Mal sein einzigartiges Altstadtfest.

09.07.2019 - 11:18 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 10. Juli, startet der 27. Internationale Jazzsommer. Bis 11. August gibt es im Botanischen Garten und im Brunnenhof am Zeughaus hochklassige Konzerterlebnisse.

09.07.2019 - 08:36 | a3redaktion

Eine denkwürdige Talkrunde gibt es am Donnerstag, 11. Juli, im Rahmen des Westchorprojekts unter dem Titel »Kirche und Sport – Begeisterung inklusive?«

09.07.2019 - 08:25 | a3redaktion

Vom 11. bis 14. Juli findet die Open-Air-Ausstellung »Artland – Kunst mit und in der Natur – für die Natur« auf dem Hügel im Roten-Tor-Park statt.

08.07.2019 - 09:00 | a3redaktion

Mit dem »Musenkönig«, wie Kaiser Maximilian I. von seinen Zeitgenossen gepriesen wurde, beschäftigt sich die Reihe »Die Fugger und die Musik« am 12. Juli um 20 Uhr im Felicitassaal des Maximilianmuseums.

08.07.2019 - 08:45 | a3redaktion

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben zeigt die Ausstellung »Über die Grenzen. Kinder auf der Flucht 1939/2015«.

07.07.2019 - 08:01 | a3redaktion

Der Augsburger Psychiater Dr. Friedhelm Katzenmeier spricht am Mittwoch, 10. Juli, zum Thema »Religion und Wahn«.