Augsburg 2040

14.05.2019 - 08:54 | a3redaktion

Das tim wird zur Zukunftsmaschine. Wie soll unser Leben in rund 20 Jahren in einer vielfältigen Stadt aussehen? Wie werden wir arbeiten? Wie wohnen wir? Wie gelingt vor allem das Zusammenleben in einer bunten Gesellschaft?

 Genau solche Fragen thematisiert die Ausstellung »Augsburg 2040 – Utopien einer vielfältigen Stadt« (17. Mai bis 27. Oktober). Dabei geht es um die Erarbeitung von positiven Utopien einer demokratischen Stadtgesellschaft, die gerade aus ihrer Vielfalt schöpferisches Potenzial bezieht. An dem Projekt beteiligen sich unterschiedliche Gruppen der Stadtgesellschaft planend und gestaltend. Ziel ist es, das Ausstellungsformat partizipativ zu entwickeln, das heißt gemeinsam mit zahlreichen Community-Vertreter*innen, die die gesellschaftliche Diversität einer Stadt widerspiegeln – einer Stadt, in der bald die Menschen mit Migrationshintergrund die demografische Mehrheit bilden werden.

Unsere Abbildung (Foto, Ausschnitt: Frauke Wichmann) zeigt zwei von 500 Glaszylindern, deren Inhalte für Fragen an die Zukunft stehen. So thematisiert die Barbiepuppe die Frage nach dem Frauenbild 2040, während die Queen der EU vielleicht zum Brexit winkt.

www.timbayern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

22.07.2019 - 12:22 | a3redaktion

Von Freitag, 26., bis Samstag, 27. Juli, steigt in und an der Ballonfabrik das Bohne-Festival, dessen Einnahmen an das Grandhotel Cosmopolis gehen.

22.07.2019 - 11:59 | a3redaktion

Am 26. Juli verwandelt sich die Alte Mensa auf dem Campus am Brunnenlech in den Sichtraum 2019. Studierende des Studiengangs Interaktive Medien der Hochschule Augsburg präsentieren ihre Projekte.

22.07.2019 - 11:41 | a3redaktion

»Freiheit« lautet das Motto des Programms zum Hohen Friedensfest 2019, das am 24. Juli mit einer Rede von Bundespräsident a. D. Joachim Gauck startet.

17.07.2019 - 08:55 | a3redaktion

Unter dem Titel »Am Anfang war die Sehnsucht« erzählt Michael Kaminski am Samstag, 20. Juli, im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses von der heilsamen Kraft des Pilgerns.

15.07.2019 - 09:06 | a3redaktion

Das Just Kids Festival dreht sich vom 19. bis 24. Juli unter dem optimistischen Motto »Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen« um Popkultur, Politik, Literatur, Musik, Kunst und Umwelt.

14.07.2019 - 08:54 | Martin Schmidt

Das »re:flexions sound-art festival« findet nach dem großen Erfolg von 2018 wieder im abraxas statt, Termin: Freitag, 19. Juli.

10.07.2019 - 08:20 | a3redaktion

Stadtgeschichte hautnah und historientreu erleben: Friedberg feiert vom 12. bis 21. Juli zum elften Mal sein einzigartiges Altstadtfest.

09.07.2019 - 11:18 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 10. Juli, startet der 27. Internationale Jazzsommer. Bis 11. August gibt es im Botanischen Garten und im Brunnenhof am Zeughaus hochklassige Konzerterlebnisse.

09.07.2019 - 08:36 | a3redaktion

Eine denkwürdige Talkrunde gibt es am Donnerstag, 11. Juli, im Rahmen des Westchorprojekts unter dem Titel »Kirche und Sport – Begeisterung inklusive?«

09.07.2019 - 08:25 | a3redaktion

Vom 11. bis 14. Juli findet die Open-Air-Ausstellung »Artland – Kunst mit und in der Natur – für die Natur« auf dem Hügel im Roten-Tor-Park statt.