Augsburgs Textilindustrie in Pop

13.10.2019 - 10:11 | Martin Schmidt

Jesus Jackson und die grenzlandreiter veröffentlichen ihr erstes Musikvideo. Drehorte der Hommage an die Augsburger Textilindustrie waren u.a. das Textilviertel und Pfersee.

»Das Lied von den Manchester-Hosen« heißt das erste Video der Augsburger Band Jesus Jackson und die grenzlandreiter, das ab sofort auf Youtube zu sehen ist. Augsburg wurde im frühen 20. Jahrhundert als »schwäbisches Manchester« bezeichnet, in Anlehnung an die britische Ursprungsstadt und Hochburg der Textilindustrie. Gleichzeitig ist »Manchester« auch ein alter Begriff für Cord-Stoff. Das Video zur Hommage an die Augsburger Textindustrie wurde im Augsburger Textilviertel und in Pfersee gedreht.

Songtext und Drehbuch stammen von grenzlandreiter-Bassist und -Sänger Mathias Huber (Bild). Er führte zusammen mit Mars Galliculus (CEO des Bielefelder Punk-Labels Überfall Records) auch Regie. Galliculus, mit den anderen Bandmitgliedern ebenfalls im Video zu sehen, zeichnet auch für Kamera und Schnitt verantwortlich. Der Song des Videos stammt vom aktuellen Album »Wall of Sound«, produziert von Alexander Möckl (The Standals, Steve Train & His Bad Habits, Poembeat).

Video-Link: https://youtu.be/pBcY5D_oUWo

Themen:

Weitere Nachrichten

25.05.2020 - 14:31 | a3redaktion

Von 27. bis 30. Mai hätte das Sensemble Theater sein 20-Jähriges mit einem Jubiläumsfestival begangen. Gefeiert wird nun trotzdem, jedoch virtuell auf clubundkultur.tv

25.05.2020 - 14:14 | a3redaktion

Unter dem Motto »Überall ist Wunderland« stellt die Augsburger Rahmenhandlung Heydel vom 25. Mai bis 30. Juni Farbradierungen von Roland Fürstenhöfer aus.

23.05.2020 - 15:28 | a3redaktion

Das Textil- und Industriemuseum tim ist nach zwei Monaten wieder eröffnet – mit der ersten neuen Sonderausstellung in unserer Region. Museumsleiter Dr. Karl Borromäus Murr im Podcast über Lockdown, Lockerungen und – textile – Lock-Stoffe.

22.05.2020 - 16:07 | a3redaktion

Der Vorverkauf läuft. Maria Löffler und Nadine Kistler-Engelmann vom Konzertbüro Augsburg im Podcast über das neue »auto-matisch« tolle Programm (ab 12. Juni) auf dem Messeparkplatz.

22.05.2020 - 12:48 | a3redaktion

Neue VR-Inszenierung am Staatstheater Augsburg: »Der Mitarbeiter – Tagebuch eines Wahnsinnigen«

20.05.2020 - 11:09 | a3redaktion

Das Ballonmuseum Gersthofen präsentiert eine Miniserie mit vier Folgen für Kinder ab 6 Jahren.

19.05.2020 - 12:56 | a3redaktion

»Das unerschrockene Wort« – Augsburgerinnen und Augsburger können vorschlagen, wer den Preis der Lutherstädte bekommt.

19.05.2020 - 12:47 | a3redaktion

Das Deutsche Mozartfest Augsburg gibt es am kommenden Wochenende zwei Mal live im Radio und Onlinestream zu erleben.

18.05.2020 - 18:51 | a3redaktion

Im Gespräch mit Domkapellmeister Stefan Steinemann: Die Augsburger Domsingknaben fordern klare Rahmenbedingungen und einen Zeitplan für die Wiederaufnahme des regulären Proben- und Konzertbetriebs. Es drohe ein musikalisches Desaster, auch finanziell wird es nicht leicht.

16.05.2020 - 06:26 | a3redaktion

Die Sonderausstellung »Kunstschätze der Zaren – Meisterwerke aus Schloss Peterhof« ist bis zum 30. August im Schaezlerpalais zu sehen.