Ballonfabrik my love

Martin Schmidt
10. Februar 2020

Die Ballonfabrik Augsburg – fabrik unique ist für den »Backstage Clubaward 2020« von nominiert. Der Preis ist zum vierten Mal ausgeschrieben und wird ausgeschrieben von »backstagepro« und »Livekomm«. Im Dezember 2019 hatten Musikerinnen und Musiker die Gelegenheit, jene Clubs zu nominieren, in denen sie 2020 auf jeden Fall wieder auftreten möchten. Dabei schaffte es die Ballonfabrik unter die Nominees. Nun können bis Sonntag, 8. März, Bands abstimmen, wer unter den Nominierten als Sieger hervorgeht.

Abgestimmt wird in drei Kategorien: bester Umgang mit Musikern auf und hinter der Bühne, beste Nachwuchsarbeit und Förderung der lokalen Szene und bester Sound- und Bühnentechnik. Es gewinnen jene Clubs mit den meisten Stimmen. Die Clubaward-Preisverleihung findet am Freitag, 3. April, in Dresden im Rahmen des Konferenz-Festivals »MusicMatch« (3. bis 5. April 2020) statt. Es winken Preise im Gesamtwert von 4.000 Euro.

Als Band beziehungsweise Musiker*in kann man sich als Live-Act für einen der zwei Slots bei der Preisverleihung bewerben, Spielort ist die Groove Station Dresden. Als Gage gibt es 500 Euro plus Sachpreise im Wert von ebenfalls 500 Euro. Mehr Infos und Voting auf der Website von Backstagepro.

Weitere Nachrichten

23.06.2021 - 15:22 | Anna Hahn

Vier Konzerte auf der Freilichtbühne im Augsburger Stadtsommer 2021 – und künftig jeden Sommer verspricht die Stadt Augsburg.

21.06.2021 - 10:59 | Anna Hahn

Bernsteine, Streichhölzer, Skulpturen, eine Jukebox mit Schellack-Platten, eine Armprothese, das Modell einer Fregatte oder eine Komposttoilette »Klo to go« – Holz und all die Dinge, die daraus gefertigt sind, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Museum KulturLand Ries Maihingen.

18.06.2021 - 14:27 | Anna Hahn

Das Staatstheater Augsburg eröffnet am Samstag, 19. Juni, mit dem Erfolgsmusical »Chicago« die Saison auf der Freilichtbühne und verspricht Mord, Stars, Jazz, Show und Sexappeal!

17.06.2021 - 07:00 | a3redaktion

Unterstützt vom Deutschen Literaturfonds und dem Kulturamt wird am Freitag, 18. Juni, 19.30 Uhr, die Lyrik-Szene in Augsburg wiederbelebt.

16.06.2021 - 16:59 | Renate Baumiller-Guggenberger

Mit eingängigen Melodien und tiefgründigen Texten begeisterte Charlotte Brandi das Publikum beim digitalen Brechtfestival im März 2021. Brandi gelingt es, nachdenklich machende Texte über Selbstliebe, verpasste Chancen oder die Angst vor Stillstand in einen zauberhaften Sound zu packen.

15.06.2021 - 07:50 | Martin Schmidt

Dr. Natasha A. Kelly zu Gast in der Online-Auflage von »DenkRaum«. Die Kommunikationssoziologin mit den Forschungsschwerpunkten Post-/Kolonialismus und Feminismus im Gespräch über ihr neues Buch »Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen«

12.06.2021 - 07:24 | Martin Schmidt

Punkrock-Abend beim Gaswerksommer: Mit dabei sind die Revelling Crooks (Bild), Hörstreich und Plan B.

11.06.2021 - 07:30 | Martin Schmidt

Im Jazzclub Augsburg findet am Freitag, 11. Juni, wieder das erste Live-Konzert seit langem statt. Die Ehre hat das Trio Zahg.

10.06.2021 - 15:58 | Martin Schmidt

Der Gaswerksommer geht in sein zweites langes Wochenende: Sportangebote & Kulinarik, Musik quer durch die Genres, Ferienprogramm Tschamp und die Bayerische Sportjugend sind mit dabei.

10.06.2021 - 15:02 | Martin Schmidt

Die neue a3kultur Spotify-Playlist ist online. »mischpult | Sommer 2021« präsentiert aktuelle Neuerscheinungen regionaler Bands, Musiker*innen und Labels. Mit dabei: mycrotom, San Antonio Kid, Sedef Adasi und Roy Bianco & The Abbrunzati Boys. Dazu: Audio-Überblick auf die Bands der aktuellen Open Air Saison.