Der Berg ruft!

18.06.2018 - 11:27 | a3redaktion

Vom 21. bis 23. Juni locken die Fête de la Musique und zwei Open-Air-Veranstaltungen nach Friedberg.

Hier spielt die Musik: Bei der Fête de la Musique feiert die Stadt Friedberg am 21. Juni ab 18 Uhr den längsten Tag und die kürzeste Nacht – mit Livemusik und guter Stimmung unter freiem Himmel. Rund 15 Locations in der Altstadt werden von überwiegend regionalen Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Genres bespielt. Der Eintritt ist frei, der Hut geht herum.

Auch die langen Tage nach der Fête de la Musique bleiben nicht ungenutzt: Die Open-Air-Tage laden auf die atmosphärische Bergbühne (Foto) am Friedberger Berg ein. Am Freitag, 22. Juni, heißt es ab 20 Uhr: Bühne frei für Wortakrobaten beim Poetry Slam! Bei diesem Dichterwettstreit werden Texte nicht nur vorgelesen, sondern performt. Größen der Slamszene treten ebenso auf wie kurzentschlossene Poeten. Wer mitmachen möchte, trägt sich auf der an der Kasse ausliegenden Liste ein, aus welcher dann Plätze verlost werden.

Am Samstag, 23. Juni, 20 Uhr, geht es weiter mit dem Percussion-Duo Double Drums, das mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet wurde. Mit ihrem Programm »Groove Symphonies« begeistern Alexander Glöggler und Philipp Jungk auf über 100 Schlaginstrumenten und Alltagsgegenständen das Publikum. Klassik, Pop und Weltmusik werden kombiniert mit guter Laune und kurzweiligem Entertainment. Den Zuschauer erwarten bildstarke Filmmusik, atemberaubende Trommelkunst sowie Rhythmussymphonien auf Gegenständen wie Kochtöpfe und Verkehrsschilder.

Tickets für die Veranstaltungen auf der Bergbühne gibt es im Bürgerbüro im Rathaus Friedberg. Die Karten für den Poetry Slam kosten 10 Euro, für das Konzert mit Double Drums 15 Euro.

www.friedberg.de

Foto: Herbert Heim

Themen:

Weitere Nachrichten

18.09.2018 - 11:01 | Janina Kölbl

Das Junge Theater Augsburg feiert sein 20-jähriges Bestehen.

17.09.2018 - 08:14 | a3redaktion

Christofer Kochs zeigt unter dem Titel »Für immer ist nicht lang« neue Arbeiten im Höhmannhaus.

15.09.2018 - 08:10 | Martin Schmidt

Salomea verknüpfen Impro mit Mainstream und bauen daraus Popular Avantgarde. Am Mittwoch, 19. September, im Grandhotel Cosmopolis.

14.09.2018 - 14:35 | a3redaktion

Lechflimmern wird verlängert: Aufgrund der guten Wetterprognose und zahlreichen Zuschauerwünschen geht das Open-Air-Kino noch eine Woche weiter.

14.09.2018 - 09:55 | a3redaktion

Mit dem Motto »Geistzeit« startet das Staatstheater Augsburg in die Spielzeit 2018/19.

13.09.2018 - 13:37 | a3redaktion

Vorabpremiere mit Rahmenprogramm: Am 14. September, 19 Uhr, ist der Film »Styx« im Mephisto Kino zu sehen.

13.09.2018 - 08:08 | Martin Schmidt

Die Bandlegende Mother’s Finest, Erfinderin des Funkrocks, ist am Dienstag, 18. September (20 Uhr), im Spectrum zu Gast.

12.09.2018 - 15:10 | Gast

Leben 4.0 – so heißt der Themenschwerpunkt des am 24. September beginnenden Semesters an der vhs Augsburg.

12.09.2018 - 14:34 | a3redaktion

Opas Diandl präsentieren traditionelle Volksmusik neu erfunden – am 15. September, 19 Uhr, im Kloster Thierhaupten.

12.09.2018 - 09:38 | Renate Baumiller-Guggenberger

Carolin Nordmeyer stellt sich in den Herbstkonzerten als neue künstlerische Leiterin des Schwäbischen Jugendsinfonieorchesters vor.