Bezahlbarer, partizipativer Wohnraum

06.04.2020 - 10:00 | a3redaktion

»Wir wollen Teil einer Wohnungsbewegung sein!« – WOGENAU eG ist nun die elfte Wohnbaugenossenschaft der Stadt Augsburg.

Die Wohnbaugenossenschaft WOGENAU eG ist seit dem 20. März ins Genossenschaftsregister der Stadt Augsburg eingetragen. Sie ist damit Nummer 11 der Wohnbaugenossenschaften der Stadt, die alle auf eine lange und meist hundertjährige Tradition zurückgehen – und über 800 Wohnungen verwalten.

WOGENAU eG gründete sich im September 2019 im Rheingold und konnte damals bereits 26 Gründungsmitglieder verzeichnen. Inzwischen hat sie über 60 Mitglieder und wächst weiter. »Wir wollen Teil einer Wohnungsbewegung sein!« ist das Motto der jungen Genossenschaft, deren Anliegen und Motivation es ist, nicht nur bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, sondern zusammen mit den Mitgliedern neue Wohnformen zu entwickeln. Partizipation, nachbarschaftliches Zusammenwohnen über alle Generationen und projektinterne Angebote, die sich auch an das Quartier richten, sind der Maßstab für die Projektentwicklung.

Dass die Idee Realität wird – dafür wird sich die Genossenschaft unter anderem an der Konzeptvergabe der Stadt Augsburg für die bald ausgeschriebenen Grundstücke auf dem Sheridan-Park bewerben. Doch, so die Vorständinnen der WOGENAU eG: »Die Genossenschaft möchte sich nicht nur auf ein Projekt am Sheridan-Park konzentrieren, sondern hält weiter Ausschau nach Grundstücken und Bestandsgebäuden im Stadtbereich Augsburg«. Angebote und Zuschriften sind willkommen und gehen an: info@wogenau.haus

Weitere Informationen unter:
www.wogenau.haus

Foto: Ortsbesichtigung im Sheridan-Park


Weitere Nachrichten

04.06.2020 - 10:21 | a3redaktion

Vom 6. Juni bis 30. Juli verwandelt sich die Augsburger Altstadt zwischen St. Ursula und Elias-Holl-Platz zu einer temporären Freiluftgalerie.

04.06.2020 - 09:50 | a3redaktion

Die Claudia Weil Galerie in Rinnenthal bei Friedberg hat sinnigerweise mit »new normal« die erste Ausstellung nach den Corona-Einschränkungen eröffnet.

03.06.2020 - 09:19 | a3redaktion

Die Galerie Cyprian Brenner hat kürzlich nach Schwäbisch Hall und Niederalfingen in der Augsburger Ecke Galerie ihren dritten Standort bezogen.

02.06.2020 - 12:41 | a3redaktion

Jetzt bewerben: Wir sind auf der Suche nach neuen Servicemitarbeiter*innen!

02.06.2020 - 12:05 | a3redaktion

Mit »Fräulein Tönchens Musikkoffer« lädt das Musikvermittlungsprogramm im Kulturamt der Stadt Augsburg MEHR MUSIK! einmal wöchentlich zu einer kreativen musikalischen Entdeckungsreise ein.

31.05.2020 - 07:07 | a3redaktion

Der Augsburger Holzbildhauer Sascha Kempter lädt gemeinsam mit der Kinder- und Jugendkunstschule Palette zu einem Kunstprojekt für Schüler*innen in Zeiten von Corona.

31.05.2020 - 07:04 | a3redaktion

Die Juni-Termine müssen leider noch ausfallen, voraussichtlich kann das Sensemble aber ab Donnerstag, 2. Juli, auf der Wiese neben dem Theater wieder eröffnen.

30.05.2020 - 15:41 | a3redaktion

Buchhändler und Literaturveranstalter Kurt Idrizovic zu Gast im a3kultur-Podcast. Mit den neuen Lockerungen der Corona-Regeln ist klar: Bald wird das literarische Sommer- und Herbstprogramm präsentiert.

30.05.2020 - 07:32 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg blicken positiv auf die ersten beiden Wochen nach der Wiedereröffnung der Museen am 12. Mai.

29.05.2020 - 14:20 | a3redaktion

Großes Streaming-Festival aus dem Gaswerk: Der Augsburger Club- und Kulturstream in seiner bisherigen Form verabschiedet sich mit einem intensiven Wochenende.