Bezirkstag neu aufgestellt

09.11.2018 - 10:56 | a3redaktion

Landrat Martin Sailer (CSU) ist neuer Bezirkstagspräsident in Schwaben. In Sachen Kultur zeigt sich der Nachfolger von Jürgen Reichert »offen für Neues«.

Eine schwarz-grüne Koalition mit Bezirkstagspräsident Martin Sailer (CSU) an der Spitze wird in den kommenden Jahren die kulturelle und soziale Entwicklung in Schwaben prägen. Bei der konstituierenden Sitzung des 16. Bezirkstags am gestrigen Donnerstag wurde der Augsburger Landrat mit 35 Stimmen (bei einer Enthaltung) zum Präsidenten gewählt.

Sailer erläuterte in seiner Antrittsrede die Grundzüge seiner politischen Agenda für die kommenden Jahre. Im Sozialen werde insbesondere ein Schwerpunkt auf die Problematik der Pflege gelegt werden müssen. Deshalb werde im Bezirkstag künftig zusätzlich zum bisherigen Inklusionsbeauftragten auch ein Beauftragter für Pflege und Senioren neu installiert. »In der Kulturarbeit will ich die kulturelle Basis fördern und zugleich offen sein für Neues, sei es nun durch einen Popmusikbeauftragten oder einen Ansprechpartner für neue Formen von Kunst und Kultur«, so der Bezirkstagspräsident. Ein starkes Gewicht solle künftig auf umweltpolitische Fragen gelegt werden, auch dafür wird voraussichtlich aus dem Bezirkstag ein Beauftragter berufen werden.

Der 48-jährige Sailer ist der fünfte Präsident seit Bestehen des Bezirks Schwaben. Sein Vorgänger, Jürgen Reichert (CSU), der dieses politische Amt 15 Jahre innehatte, hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt.

www.bezirk-schwaben.de

Foto (Fred Schöllhorn): Gruppenbild der konstituierenden Sitzung
 

Weitere Nachrichten

20.11.2018 - 07:02 | a3redaktion

Textilkunst, Design und textiles Handwerk präsentieren über 60 Aussteller aus fünf Ländern beim sechsten Textilmarkt im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim).

19.11.2018 - 09:36 | Martin Schmidt

Das Kulturhaus abraxas geht nach dem re:flexions Sound Art Festival (vergangener Juli) und dem lab30 (letzten Monat) nun mit dem FfIMA in die dritte Experimentalkunst-Runde des sich zu Ende neigenden Jahres 2018.

18.11.2018 - 10:44 | a3redaktion

Das Buch/CD-Projekt »Whale Songs – Walgesang« von Daniel Pain (Musik, Geschichte) und Paul Katoe (Zeichnungen) feiert am 24. November, 20 Uhr, Release-Party mit Vernissage im Rheingold.

17.11.2018 - 12:36 | a3redaktion

Ein Abend mit Nada Surf in zwei Parts, am Samstag, 17. November, in der Kantine.

15.11.2018 - 11:10 | a3redaktion

Die Augsburger erdanziehung-Reihe präsentiert am 18. November den Extremsportler Alexander Huber mit seiner neuen Foto- und Film-Show »Die steile Welt der Berge« im Barbarasaal.

15.11.2018 - 07:32 | Martin Schmidt

Friends of Gas und rauchaus spielen am 17. November, 20:30 Uhr, im City Club.

14.11.2018 - 15:19 | a3redaktion

In einem Streifzug durch das spannende Repertoire für die klassische Gitarre vom 16. bis zum 20. Jahrhundert präsentiert der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben den jungen Künstler Santiago Molina Gimbernat.

14.11.2018 - 15:14 | a3redaktion

Mit einer hochkarätigen Besetzung und einem eigens konzipierten Projektchor unter Leitung von Christian Meister erklingt Rossinis »Petite Messe solennelle« am 18. November um 19:30 Uhr im Kongress am Park.

14.11.2018 - 15:12 | Martin Schmidt

Svin sind die Auslotung des Möglichen – Doom, Freeform-Rock, Experiment, zwischen Sonic Youth, Arvo Pärt und Explosion. Am Freitag, 16. November, im City Club.

12.11.2018 - 13:45 | a3redaktion

Vom 12. bis 16. November findet an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg die sechste International Design Week statt. Mit 13 Workshops, acht Vorträgen und einer Ausstellung ist die Werkwoche ein Semesterhöhepunkt.