Bleib ruhig und sing

27.04.2017 - 10:16 | a3redaktion

Das theter ensemble präsentiert am 28. und 29. April das Stück »Bahnwärter Thiel« im City Club.

Das Schauspiel nach Gerhart Hauptmanns novellistischer Studie feierte im Mai 2016 Premiere und wurde jüngst in diesem Frühjahr wieder aufgenommen.

Wach auf. Lass die Träume und die Tränen. Heute entkommen wir. Pack deine Sachen – die Hölle bricht los. Atme. Bleib ruhig und sing. Ich kann's doch nicht allein. Hör sie lachen. Ein rückgratloses Lachen. Sie mögen dran ersticken. Wir sind eins. Endlos eins. Sie sollen endlos lang ersticken.

Der Beginn ist jeweils um 20:30 Uhr. Karten können unter karten@theter.de reserviert oder unter www.theter.de direkt gekauft werden.

Themen:

Weitere Nachrichten

16.09.2019 - 09:40 | a3redaktion

2017 erhielt Maximilian Prüfer den Kunstpreis des Bezirks Schwaben als Reisestipendium für ein hochaktuelles Projekt: eine Recherche zur manuellen Bestäubung von Obstbaumblüten in der Nähe der Stadt Chengdu in China.

16.09.2019 - 09:13 | a3redaktion

Die Spielzeiteröffnungsshow des Jungen Theaters Augsburg steigt am 21. September.

16.09.2019 - 07:43 | a3redaktion

Passend zum neuen Schuljahr kann mit Herrn Schröder in die »World of Lehrkraft« eingetaucht werden. Am 22. September um 19 Uhr beginnt im Spectrum Club der therapeutische Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit.

15.09.2019 - 08:34 | a3redaktion

Der britische Songwriter Mute Swimmer kommt am 18. September ins Grandhotel Cosmopolis.

13.09.2019 - 07:28 | a3redaktion

Im September startet die neue Saison der Stadthalle Gersthofen.

12.09.2019 - 14:41 | a3redaktion

In der BBK-Kunsthalle im abraxas findet am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr die Vernissage und Performance zur Ausstellung »beSITZen« statt.

11.09.2019 - 10:40 | a3redaktion

Die Kulperhütte und das Parkhäusl laden zu Livemusik ein.

11.09.2019 - 10:30 | a3redaktion

Das Parktheater im Kurhaus Göggingen startet in die neue Spielzeit.

09.09.2019 - 14:44 | a3redaktion

Der Kunstverein Aichach zeigt im SanDepot (Donauwörther Straße 36) einen 45 Werke starken Überblick über aktuelle Strömungen zeitgenössischer Kunst.

09.09.2019 - 09:32 | a3redaktion

Ihren kunstvoll-smoothen Sound mit hebräischen und englischen Texten präsentiert Sivan Talmor plus Band am Samstag, 14. September, ab 21.30 Uhr im Grandhotel Cosmopolis.