Blutgeld

24.04.2015 - 10:02 | a3redaktion

Das Maximilianmuseum zeigt vom 24. April bis 30. August Propaganda-Medaillen aus dem Ersten Weltkrieg.

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs (1914–1918) löste in Deutschland eine beispiellose Flut von Erinnerungsmedaillen auf militärische Ereignisse, Bündnisse und Personen aus. Die von Patriotismus und Polemik geprägte Bildsprache dieser Schaumünzen erweist sie als authentische Zeitdokumente und – nach den Erfahrungen zweier Weltkriege – zugleich als verstörende Zeugnisse nationaler Hybris. Namhafte Künstler beteiligten sich seinerzeit an der Herstellung der in hoher Zahl vertriebenen Propagandawerke. Anlass der Ausstellung des Augsburger Maximilianmuseums zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg ist der Überraschungsfund einer umfangreichen Medaillenfolge der Berliner Münzhandlung Ball.

www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!

30.06.2020 - 14:27 | a3redaktion

Das Theater Eukitea in Diedorf veranstaltet in den Sommerferien die Erlebniswoche für Kinder »Learning Arts«.

30.06.2020 - 09:50 | a3redaktion

Vom 3. Juli bis 29. August wird das Gaswerkgelände mit Konzerten, Lesungen, Theater- und Kinderprogramm bespielt.

29.06.2020 - 10:22 | a3redaktion

Das Sensemble bespielt im Juli erstmals die Wiese neben dem Theater in der Kulturfabrik. Zwölf Aufführungen stehen auf dem Programm.

29.06.2020 - 10:04 | a3redaktion

Das Auktionshaus Georg Rehm lädt am 2. und 3. Juli zur 292. Kunstauktion.

29.06.2020 - 10:00 | a3redaktion

Mit afro-brasilianischem Tanztheater findet am 30. Juni um 20 Uhr die Eröffnung des Friedensfests auf der Sommerbühne im Annahof statt.