Buch- und Museumspremiere

07.12.2017 - 15:30 | a3redaktion

Die Regio Augsburg Tourismus GmbH hat einen Museumsführer herausgegeben, der mehr als 80 Einrichtungen und ein völlig neuartiges Museum der Archäologie vorstellt.

Das neue Buch »Museen & Ausstellungen. Führer für Augsburg und die Region« (erschienen im context verlag) war eine unter Museumsexperten lang ersehnte Premiere. Denn: » …ein Kompendium, das die Museumslandschaft in und um Augsburg zusammenfassen würde, fehlte bisher.« So formulierte es Dr. Christof Trepesch, der Leitende Museumsdirektor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Museen in Bayern, in seinem Vorwort zum neuen Werk. »Um für die Museen und andere Ausstellungsorte unserer Region einen spürbaren Schub zu erreichen, wird die Regio allen beteiligten Einrichtungen Exemplare dieses Museumsführers zur kostenlosen Verteilung zur Verfügung stellen«, so Tourismusdirektor Götz Beck. Durch die kostenlose Verteilung über die Tourist-Information und in den Museen ist nicht nur eine schnelle Wirkung garantiert. Beck: »Die großen Museen werben bei dieser Kampagne für die Kleinen mit – und die Kleinen für die Großen.«
 
Das neue Kompendium ist eine Buchpremiere, die zugleich eine Museumspremiere zum Inhalt hat. Mit dem Erscheinen des Taschenbuches wird das erste virtuelle Museum in der Region Augsburg und weit darüber hinaus beschrieben – das »OMFALA«. Die Exponate des »Online Museums für Archäologie (im) Landkreis Augsburg« www.omfala.de sind nur in Ausnahmefällen in Museen zu sehen. Doch auch ein teilweise spektakulärer Ausschnitt dessen, was mangels Museumsgebäuden in Depots liegt, wird künftig online zu besichtigen sein. Erstellt wurde das Onlinemuseum OMFALA vom Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte im Heimatverein für den Landkreis Augsburg e.V., der seit mehr als 50 Jahren archäologische Spuren erforscht.

www.context-mv.de

Foto: Sie stellten den neuen Museumsführer im Maximilianmuseum vor (von links): Museumsleiter und Hausherr Dr. Christoph Emmendörffer, Tourismusdirektor Götz Beck (Regio Augsburg Tourismus GmbH), Manfred Hahn (Leiter des Römischen Museums), Stadträtin Margarete Heinrich (Vorsitzende des Aufsichtsrats der Regio Augsburg Tourismus GmbH), Staatssekretär Johannes Hintersberger (1. Vorsitzender des Verkehrsvereins Region Augsburg e.V.) sowie Autor und Verleger Martin Kluger (context verlag Augsburg). Foto: Manfred Lehnerl/concret WA/oh.

Themen:

Weitere Nachrichten

15.07.2018 - 08:46 | a3redaktion

Der Augsburger Geschlechtertanz e.V. lädt am 20. Juli um 19:30 Uhr zu einem spritzig-bunten Lieder- und Operettenabend zugunsten der Kunstsammlungen und Museen ins Schaezlerpalais

15.07.2018 - 08:02 | a3redaktion

Liadhaber spielen 21. Juli, 19 Uhr, ein Volksmusik-Open-Air-Konzert im Kloster Thierhaupten.

14.07.2018 - 08:01 | a3redaktion

Die Studentische Vertretung der Hochschule Augsburg präsentiert den Semesterabschluss am Donnerstag, 19. Juli, ab 19 Uhr, auf dem Campus am Roten Tor.

13.07.2018 - 13:54 | a3redaktion

MAN Energy Solutions bleibt drei weitere Spielzeiten Hauptsponsor der Augsburger Philharmoniker.

13.07.2018 - 13:46 | a3redaktion

Am 16. Juli, 20:30 Uhr zeigen die Sensemble Amateure zum letzten Mal »Das Phantom« von Lutz Hübner in der Regie von Daniela Nering.

13.07.2018 - 07:48 | Martin Schmidt

An evening of the unexpected – das »re:flexions sound-art festival« bringt aus sechs Ländern Impro und Elektronik, Noise und Klangkunst, Akusmatik und Akkordeon zusammen.

12.07.2018 - 10:25 | a3redaktion

Schluss mit der Qual der Wahl: Der »Abo-Mat« des Theaters Augsburg ist an den Start gegangen.

12.07.2018 - 10:09 | a3redaktion

The Morlocks gastieren am 14. Juli, 22 Uhr, im City Club Augsburg.

11.07.2018 - 12:22 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Juli, findet die vierte Verlegung von Stolpersteinen in Augsburg statt.

11.07.2018 - 12:12 | a3redaktion

Schweren Herzens verabschiedet sich das Theater Augsburg zum Ende der Spielzeit 2017/18 von seiner Spielstätte im hoffmannkeller.