Bye-bye »metzgerei«

16.01.2020 - 10:21 | a3redaktion

Nach sieben Jahren Zwischennutzung endet Ende April das erste und damit längste Projekt des Augsburger Vereins »raumpflegekultur«: »die metzgerei« in der Haunstetterstraße 23.

Die Geschichte des Kulturortes beginnt 2011 mit dem Künstler*innenkollektiv rund um Fabi­enne Lange. Gedacht als Laden für schöne Dinge mit Kulturprogramm wurde er eineinhalb Jahre später in die Hände von Christoph Smija übergeben. Was für ihn und den Verein als verlängertes Wohn­zimmer begann und Bühne für die eigene Kreativität bot, blieb nicht lange unbemerkt: Das Publi­kum wuchs, das Programm wurde diverser.

Nach dem Verkauf des Hauses in der Haunstetterstraße und dem damit verbundenen Vermieterwechsel ist die Zwischennutzung Ende April beendet. Die Umnutzung von Leerstand, jedoch nicht das Vergessenmachen vormaliger Funktionen von Orten – in diesem Fall einer ehemaligen Metzgerei – zeichnet den Verein »raumpflegekultur« aus. Ermöglichen, Selbermachen und Erleben standen im Fokus des Kulturprogramms.

Die Raumpfleger schauen sich bereits nach neuen Locations um – eine »metzgerei 2.0« ist je­doch nicht angedacht. Ob Bäckerei, Apo­theke oder altes Schwimmbad – über Hinweise, Informationen und konkrete Angebote freuen sich die Kreativen sehr. Bis es soweit ist, kann sich das Publikum jedoch noch auf ein sattes Programm aus Konzerten, Ausstellungen und Lesungen in der »metzgerei« freuen.

https://die-metzgerei.com
www.facebook.com/die.metzgerei/

Foto: raumpflegekultur e.V.

 

Weitere Nachrichten

22.09.2020 - 11:40 | Max Kretschmann

Die Kunst- und Kulturvermittlung in Augsburg ist jährlich für bis zu 1.300 Veranstaltungen zuständig. Seit kurzem verfügt die Abteilung über eine zusätzliche Stelle. Manuela Wagner, Leiterin der Kunst- und Kulturvermittlung der Kunstsammlungen und Museen Augsburg spricht im Podcast über das Museumswesen in Coronazeiten.

22.09.2020 - 09:13 | a3redaktion

Barbara Auer, Henriette Macalik und Johanna Schreiner präsentieren ihre Werke noch bis zum 5. November im Rathaus Gersthofen.

22.09.2020 - 09:03 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg hat am Sonntag seine Spielzeit 2020/21 mit einem Theatertag im martini-Park eröffnet.

18.09.2020 - 12:12 | a3redaktion

Eine facettenreiche, eigenwillige Interpretation des modernen Jazz bietet das Horst Hansen Trio am Mittwoch, 23. September, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

17.09.2020 - 14:32 | a3redaktion

In kleinem Rahmen präsentiert die neue Galerie am Berg in Friedberg Werke zeitgenössischer Kunst aus den Bereichen Malerei, Druckgrafik und Skulptur.

17.09.2020 - 06:10 | a3redaktion

Am 21. September um 19:30 Uhr veranstaltet die Buchhandlung am Obstmarkt in Kooperation mit der Stadtbücherei Augsburg eine Lesung mit Thomas Hettche.

16.09.2020 - 14:11 | a3redaktion

LEW und context verlag haben das Taschenbuch »Der Lech« neu aufgelegt. Auch die Ausstellung im Lechmuseum Bayern wurde aktualisiert.

16.09.2020 - 13:42 | a3redaktion

Das erfolgreiche Musikvermittlungsprojekt »Fräulein Tönchens Musikkoffer« bekommt eine zweite Staffel. Los geht es am 27. September – wie gewohnt auf YouTube.

16.09.2020 - 06:56 | a3redaktion

Das neue Ausstellungsformat »Schwabillu« präsentiert vom 17. September bis 25. Oktober Zeichnungen, Illustrationen und Grafiken in der ehemaligen Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast.

15.09.2020 - 14:55 | a3redaktion

Zum 27. Aichacher Kunstpreis zeigt der Kunstverein Aichach im SanDepot (Foto) einen Überblick über aktuelle Strömungen zeitgenössischer Kunst.